Silvester feiern mit Kindern

Silvester feiern mit Kindern
An Silvester darf es laut und lustig zu gehen. Mit der gesamten Familie, das neue Jahr zu starten und das alte zu beenden, ist fantastisch und schön. Aber wie kann man sich den Abend so schön wie möglich machen?

Silvester feiern mit Kindern

Der Jahreswechsel klopft an und die Kleinen sind mächtig aufgeregt und gespannt, was auf sie zukommt. Das Feuerwerk am Himmel, die lauten Knaller – Jedes Jahr erleben sie das Silvesterfest und die Umgebung bewusster. Für die Eltern sind das ganz besondere Momente und gemeinsames Feiern, wird zur großen Freude.

Nun muss man sich nicht nur über die Vorsätze für das nächste Jahr Gedanken machen, was man sich als persönliches Ziel setzt, wie man diese erreicht (um dieser Frage zu beantworten, empfehlen wir einen Blick auf  Ansporner.de ), sondern es taucht auch eine ganz andere Frage auf. Welche Optionen gibt es das Silvesterfest, mit den Kindern, zu erleben? Lieber zu Hause bleiben oder doch auswärts feiern? Ideen gibt es genug und die wollen wir euch aufzählen.

 

Mit Babys und sehr kleinen Kindern feiern

Für Familien mit Babys oder sehr kleinen Kindern ist es ratsam zu Hause zu feiern. Das laute Feuerwerk und auch die Kälte, sind alles andere als angenehm und so entwickelt sich eher Stress, als Freude. Nichtsdestotrotz kann man sich mit den ganz Kleinen, eine wunderbare Zeit erschaffen und einen tollen Abend genießen. Bunte Luftballons, knallige Girlanden und Wunderkerzen sind eine gute Idee und bringen Spaß.

Nach Belieben kann man sich auch ein paar Freunde einladen. Im besten Fall haben sie ebenfalls kleine Kinder, die sie mitbringen können. Und wenn die Babys zu Bett gehen, kann man gemeinsam, in Ruhe, anstoßen.

 

Silvester mit Kleinkindern

Sind die Kleinen schon etwas größer, so kann man einiges mehr anstellen. Und wenn man Glück hat, halten die Kinder auch bis Mitternacht durch. Ein langer Mittagsschlaf ist hier sehr zu empfehlen, damit die Kleinkinder putzmunter sind und vielleicht sogar durchhalten. So kann man dann gemeinsam auf das neue Jahr anstoßen – mit Saft geht’s auch super.

Und etwas Krach machen ist natürlich auch inklusive. Laute Musik, lustiges Tischfeuerwerk und Knallerbsen machen sich besonders gut. Und je nachdem wie sich die Kinder fühlen, können draußen auch ein paar Knaller geknallt und Raketen verschossen werden. Kleinkinder bekommen das ganze Geschehen bewusst mit und am nächsten Tag, wird erstmal ausgeschlafen – so startet man gern in ein neues Jahr.

 

Kreative Ideen für eine gelungene Silvesterparty

An Silvester darf es laut und lustig zu gehen. Mit der gesamten Familie, das neue Jahr zu starten und das alte zu beenden, ist fantastisch und schön. Aber wie kann man sich den Abend so schön wie möglich machen? Wir haben für euch eine kleine aber feine Auswahl:

 

Fondue

Fondue ist der perfekte Zeitvertreib an Silvester und macht irre viel Spaß. Hier kann man gemeinsam leckeres Fleisch und auch Gemüse genießen. Pute, Schwein oder Hähnchen sind perfekt geeignet dafür und schmecken super lecker. An Gemüse gibt es eine Menge Auswahl. Von Zucchini und Paprika bis hin zu Schalotten und Aubergine – hier gibt es keine Grenzen. Zusätzlich kann man das Essen noch mit Dips, Saucen und Salate abrunden.

 

Silvester feiern mit Kindern: Die Wohnung bunt gestalten

Neben leckerem Essen und guter Musik, darf auch das Dekorieren nicht fehlen. In wenigen Minuten wird aus der “normalen” Wohnung, ein Partytempel erstellt. Egal ob Konfetti,Girlanden, Luftschlangen, Partyhüte oder Luftballons – kein Nogo´s an Silvester.

Schön wäre es, wenn man die Wohnung mit den Kindern dekoriert. Zum einen können die Kleinen selbst kreativ werden und zum anderen steigt die Vorfreude, auf Silvester.

 

Silvester-Fernsehprogramm

An Silvester darf auch der Fernseher an bleiben. Das Fernsehprogramm bietet da jede Menge Auswahl, an lustigen Sendungen und Filme. “Dinner for One” ist ein absoluter Klassiker und ein Muss an Silvester – Englischkenntnisse sind hier nicht vonnöten. Für die Kleinen ist dieser Sketch auch eine witzige Sache und gemeinsam kann man den betrunkenen Butler belächeln.

Aber auch Animationsfilme und Musikshows laufen an Silvester, die für die Kleinen gut geeignet sind. Hier wird aus dem heimischen Wohnzimmer, schnelle eine kleine Party.