Draußen wird es kalt – aber nicht bei den Kleinsten

Wollwalk Overalls
Wollwalk Kleidung besteht zumeist aus reiner Schurwolle und ist somit ein reines Naturprodukt. Der Walk-Stoff entsteht, wenn die reine Schurwolle geknetet, gewalzt und bearbeitet wird – man spricht vom sog. Walken. Dabei behält der Walk-Stoff die wundersamen Selbstreinigungskräfte der Schurwolle.

Wollwalk Overalls sind im Trend – was Sie wissen müssen

Es ist so weit, die kalte Jahreszeit steht vor der Tür. Die Tage werden kürzer, die Kleidung dicker und „Mehrschichtiger“. Nicht so bei den Kleinsten, obwohl man es dort am ehesten vermuten würde. Denn Wollwalk Overalls liegen im Trend und immer mehr Eltern entscheiden sich für den Anzug aus Schurwolle mit den Wundereigenschaften.

Nicht nur aus optischen Gesichtsgründen ist der Wollanzug ein Hingucker – gerade aktuell schauen Eltern vermehrt auf den „biologischen Fußabdruck“ der Kleidung, die Sie ihre Kinder tragen lassen. Hier erfahren Sie alles, was Sie zum Thema Wollwalk Overalls wissen müssen.

 

Das macht einen Wollwalk Overall aus.

Zur Klärung vorab: Wollwalk Kleidung besteht zumeist aus reiner Schurwolle und ist somit ein reines Naturprodukt. Der Walk-Stoff entsteht, wenn die reine Schurwolle geknetet, gewalzt und bearbeitet wird – man spricht vom sog. Walken. Dabei behält der Walk-Stoff die wundersamen Selbstreinigungskräfte der Schurwolle.

Denn das Wollfett verleiht dem Stoff ganz besondere thermische und reinigende Eigenschaften. So braucht der Wollwalk Overall bzw. der Stoff kaum eine Maschinenwäsche, der Schmutz, der sich bei der täglichen Benutzung im Stoff ansammelt, kann ganz einfach nach dem Trocknen ausgebürstet werden. Walk-Stoff ist ebenso dafür bekannt die Temperatur des Trägers ideal zu regulieren.

Ist es bitterkalt draußen, hält der Stoff die Körperwärme der tragenden Person konstant hoch – wird es milder, so wird der Stoff durchlässiger für Wärme und gleichzeitig atmungsaktiv.

 

Vor- und Nachteile eines Wollwalk Overalls

Wie jedes Kleidungsstück hat auch ein Wollwalk Overall Vor- und Nachteile. Zu den Vorteilen gehören die super thermischen Eigenschaften, die Selbstreinigungsfähigkeiten der Schurwolle, aber auch die Strapazierfähigkeit. Nicht zu vergessen der „biologische Fußabdruck“ des Stoffes, für dessen Herstellung so gut wie keine Chemikalien verwendet werden, was die Haut von Babys und Kleinkindern schont.

Zu den Nachteilen gehört vor allem der hohe Anschaffungspreis, denn dieser liegt bei guten Anzügen meist zwischen 70,00€ und 90,00€. Einer der Vorteile – der Anzug braucht nicht täglich gewaschen zu werden – ist gleichzeitig ein Nachteil. Denn wenn der Anzug einmal wirklich dreckig geworden ist, so muss er gewaschen werden. Dies kann nur bei 30°C in der Waschmaschine erfolgen – bevorzugt sollten Wollwaschprogramme verwendet werden – und anschließend muss der Anzug im Liegen getrocknet werden.

Keinesfalls darf der Anzug in den Trockner. Die Fasern des Anzuges leider stark unter der Hitze und die Wolle verliert die wichtige Wollfett-Schicht. Dadurch ergibt sich eine lange Trockenzeit, die ein paar Tage betragen kann. In dieser Zeit ist der Anzug dann nicht „Einsatzbereit“ und man muss auf andere Kleidungsstücke ausweichen.

 

Worauf Sie vor dem Kauf achten sollten.

Eine Investition in einen Wollwalk Anzug will wohlüberlegt sein. Denken Sie darüber nach, ob gerade die Jahreszeit bevorsteht, in der Ihr Kind den Anzug tragen soll, dann kaufen Sie den Anzug passend – denn die meisten Anzüge fallen etwas größer aus und „wachsen“ somit mit dem Kind mit. Soll Ihr Kind den Anzug erst später tragen – Sie kaufen vielleicht einen Anzug im Sale oder vor der Saison – kalkulieren Sie ungefähr, wie groß Ihr Kind dann zum Zeitpunkt des Tragens sein wird.

Denken Sie auch über die Farbe des Anzuges nach – hell gefärbte Anzüge werden u.U. schneller dreckig, als gedeckte oder dunklerer Färbungen. Auch sollten Sie sich schon vorab Gedanken dazu machen, welches Waschmittel gut geeignet ist, um den Anzug einmal vor dem Tragen zu waschen und welche Hilfsmittel Sie verwenden können, um die Wollfett-Schicht wieder Aufzufrischen. Evtl. macht der Kauf einer Lanolin-Wollkur Sinn.

Aber allem voran sollte Ihnen der Anzug gefallen und Ihr Kind soll sich wohlfühlen. Gerade für die kalte Jahreszeit ist ein Wollwalk Anzug die ideale Wahl, wenn Sie Wert auf biologische Qualität aus der Natur legen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: