Besondere Kindermöbel für das Kinderzimmer

Besondere Kindermöbel für das Kinderzimmer

Besondere Kindermöbel für das Kinderzimmer

Kindermöbel müssen vieles aushalten. Auf ihnen wird geklettert, geturnt und gemalt. Sie halten alltäglichen Belastungen stand und müssen deshalb vor allem eines sein: robust.

Doch eine robuste Bauweise schließt ein stylisches Äußeres nicht aus.

 

Besondere Kindermöbel – Die aktuellen Trends im Kinderzimmer

Der aktuellen Trend der Kinderzimmereinrichtung geht zunehmend weg von grellen Farben und greift auf, was auch im Rest des Hauses längst Einzug gehalten hat: zurückhaltend, minimalistisch und natürlich. Der skandinavische Stil ist unaufdringlich, aber einladend. Es ist hell und freundlich, lässt dabei aber genügend Raum zur Selbstentfaltung.

Der Fokus liegt mehr und mehr auf besonderen Stücken, die Optik und flexible Nutzbarkeit miteinander verbinden. Die Möbel, besonders auch Kinderbetten, sollen das Kind über Jahre begleiten und mit ihnen mitwachsen. Sie sollen sich den Bedürfnissen anpassen, die sich über die Jahre stetig wandeln.

Eltern legen großen Wert auf hochwertige Materialien, die sich durch Langlebigkeit und Nachhaltigkeit auszeichnen. Holz spielt bei der Einrichtung eine große Rolle. Auch im Spielzeug finden sich Naturmaterialien wieder.

 

Aus Alt mach Neu – Selbermachen ist angesagt

Flohmarktfunde und Erbstücke bekommen ein neues Leben. Ein wenig Farbe hier und da und schon erstrahlt das alte Stück in neuem Glanz. Selbstgemachtes steht ganz oben in den Trends. Und Spaß hat man dabei auch noch.

Altes erzählt immer eine Geschichte. Und wenn Du nichts über die Herkunft weißt, dann denk Dir doch zusammen mit deinem Kind etwas aus. Woher könnte das Puppenhaus stammen? Wer hat wohl schon damit gespielt?

Fantasievolles Entdecken und Erfinden macht Spaß und gelingt auch schon den Kleinsten. So bekommen auch Einrichtungsgegenstände ihren ganz eigenen unschätzbaren Wert.

 

Besondere Kindermöbel : Das Tipi Bett – stylisch, aber kindgerecht

In den sozialen Netzwerken ist es längst angekommen. Man findet es ganz oben in den aktuellen Einrichtungs Trends für besondere Kindermöbel. Das Tipi-Bett. Aus Holz gefertigt erinnert sein hoher Rahmen an ein Zelt, ein Tipi, das das Zubettgehen zum echten Abenteuer werden lässt.

Das Bett bietet tolle Möglichkeiten, um selbst kreativ zu werden. Du kannst es mit Lichterketten verzieren oder zusammen mit deinem Kind einen eigenen Betthimmel kreieren. Kinderbetten müssen nicht langweilig sein.

Nicht nur zur Schlafenszeit ist das Tipi Bett ein gemütlicher Rückzugsort, an dem Dein Kind zur Ruhe kommen kann. Am Tag ist es der perfekte Platz, um fantasievoll zu spielen. Weitere Informationen und Anregungen zum Tipi Bett gibt es auf https://minimididesign.com/hausbetten-tipi

 

Ein Gaming Bett – Das Bett für echte Zocker

Für Gamer gibt es wohl nichts Schöneres, als das gemütliche Bett nicht mehr verlassen zu müssen, um dem liebsten Hobby nachzugehen. Ein Hersteller schafft nun Abhilfe und hat das Gaming Bett entwickelt.

Das neuartige japanische Bett ist so konzipiert, das es alles beinhaltet, was das Gamer-Herz begehrt. Es bietet ausreichend Stauraum für Getränke und Snacks, Platz für die Tastatur, Kopfhörer, Controller und zwei Bildschirme.

Wer also sein Bett gar nicht mehr verlassen und in aller Ruhe spielen möchte, der hat in dem Gaming Bett ein echtes Allroundtalent gefunden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kindermöbel : Das Hochbett – ein wandelbarer Klassiker

Kinderbetten gibt es in allen möglichen Formen. Ein absoluter Klassiker ist das Hochbett. Ob mit zwei oder drei Etagen oder nur für ein Kind, Hochbetten sind wunderbar wandelbar.

Besonders in kleinen Kinderzimmern machen die Hochbetten eine gute Figur. Während das Kind oben seinen Schlafplatz hat, passt unter das Bett bequem ein Schreibtisch oder eine gemütliche Leseecke. Jeder Quadratmeter kann optimal genutzt werden, ohne das das Zimmer vollgestellt aussieht.

In seiner Schlichtheit passt das Hochbett sich jedem Einrichtungsstil hervorragend an und kann nach Lust und Laune verziert und personalisiert werden.