5 Fakten was du über Blusenstoffe wissen solltest

5 Fakten was du über Blusenstoffe wissen solltest

5 Fakten was du über Blusenstoffe wissen solltest

Die meisten Frauen können nicht ohne dieses Kleidungsstück, die Bluse. Sie ist ein absoluter Klassiker. Die Bluse wird aus unterschiedlichen Stoffen gefertigt. Das Material sollte natürlich dem Anlass entsprechen. Egal ob die schicke Seidenbluse für extravagante Anlässe oder die legere Leinenbluse für besonders heiße Temperaturen, die Auswahl ist groß.

Außerdem sollte das Material passend zu dem kombinierten Kleidungsstück gewählt werden.Du möchtest online Stoffe kaufen? Dann ist Slantastoffe genaue das richtige für dich. Hier findest du zahlreiche Stoffe für Blusen. Unsere Auswahl ist vielfältig und qualitativ.

 

Was sind Blusenstoffe?

Die Auswahl an Blusenstoffen ist besonders groß. Klassische Stoffe sind Baumwolle, Seide, Batist, Chiffon, Chine, Crepe, Satin und Viskose. Jeder Stoff verfügt über eine unterschiedliche Optik und Eigenschaft. Welcher Stoff zum Einsatz kommt, ist stark abhängig von dem Verwendungszweck.

Die Bluse für die Freizeit, den Urlaub oder die Arbeit muss einiges aushalten und sollte leicht zu pflegen sein. Baumwolle oder ein Mischgewebe aus Baumwolle eignet sich hier besonders. Baumwollblusen können häufig gewaschen werden.

Blusen für festliche Anlässe müssen nicht pflegeleicht sein. Der Stoff sollte etwas Besonderes sein. Egal ob transparent, mit Glitzer oder blumig, dass Kleidungsstück darf auffallen.

Wem die Seidenvariante zu kostspielig ist, der kann auch auf günstigere Modelle wie Blusen aus Mischgewebe oder Kunstseide zurückgreifen. Spitze und Stickereien machen sich für festliche Anlässe besonders gut.

 

Siehe auch  Positiv denken mit Kindern - ein wertvolles Ritual im Alltag

Top 5-Fakten über Blusenstoffe

Wir möchten dir einige Top Fakten über Blusenstoffe geben. Diese wären:

  • Chiffon ist transparent und sollte immer hinterlegt werden.
  • Seide ist ein tierisches Produkt (Die Fäden der Raupe).
  • Die Grammatur gibt das Stoffgewicht pro Quadratmeter an.
  • Viskose wird auch Rayon genannt.
  • Leinen hat einen kühlenden Effekt an heißen Tagen.

Wie wählt man Blusenstoff?

Wie bereits erwähnt, ist der richtige Blusenstoff stark abhängig von dem Anlass. Eine Arbeitsbluse wird oft gewaschen und sollte möglichst knitterfrei sein. Baumwolle ist in diesem Fall die beste Wahl. Blusen für festliche Anlässe sollen imposant sein und extravagant. Blusen aus Seide mit Verzierungen aus Glitzer oder Stickereien sind eine tolle Möglichkeit.

Popeline ist ein sehr fein gewebter Stoff und hat eine leicht gerippte Struktur. Die Bluse fällt hierdurch besonders weich. Wenn du eine lockere, fließende Bluse bevorzugst, solltest du auf Leinen oder Viskose zurückgreifen. Auf unserer Seite findest du unter Garantie den passenden Stoff.

Image by Holger Grybsch from Pixabay
Über Catrin 1065 Artikel
Catrin ist eine erfahrene Autorin und passionierte Expertin für Elternschaft und Familienleben. Als Mutter selbst kennt sie die Herausforderungen und Freuden des Elternseins aus erster Hand und bringt ihre persönlichen Erfahrungen in ihre Arbeit ein. Ihre einfühlsame Art, ihr fundiertes Fachwissen und ihr breites Spektrum an Themen machen sie zu einer idealen Autorin für eltern-heute.de. Catrins Artikel zeichnen sich durch Empathie, Verständnis und praktische Ratschläge aus, die Eltern auf ihrem Weg unterstützen und inspirieren. Mit ihr an Bord können wir sicher sein, dass unsere Leser stets hochwertige und relevante Inhalte erhalten, die sie in ihrem Familienleben bereichern.