Schwanger werden – kann man mit Tricks schneller schwanger werden?

Schwanger werden – kann man mit Tricks schneller schwanger werden?

Schwanger werden – kann man mit Tricks schneller schwanger werden?

Möchten Sie eine neue Familie gründen oder planen Sie eine weitere Schwangerschaft? Egal wie, wenn einmal der Entschluss gefasst wurde, ein Baby zu bekommen, soll das in den meisten Fällen möglichst schnell gehen.

Viele Paare oder zukünftige Elternteile können es meistens gar nicht mehr abwarten, endlich das Abenteuer Schwangerschaft und Elternsein zu beginnen. Manchmal braucht es jedoch etwas Zeit, bis es klappt. Doch was kann man tun, um die Zeit zu verkürzen und schneller schwanger zu werden?

 

Was kann ich tun, um schneller schwanger zu werden?

„Wie werde ich schnell schwanger?“ ist eine der gängigsten Fragen beim Wunsch, eine Familie zu gründen. Manchmal sind es Kleinigkeiten, auf die es dann ankommt. Vor allem der richtige Zeitpunkt und auch Ernährung spielen eine Rolle. Doch nicht nur das. Zunächst einmal sollten Sie völlig entspannt an die Sache rangehen und sich nicht selbst unter Druck setzen.

Auch wenn Sie nicht schwanger werden wollen, sollten Sie als Frau ihren Körper lieben. Doch das ist oft leichter gesagt, als getan. Einige Menschen versuchen ständig, etwas zu verbessern oder zu verändern. Vor allem während einer Schwangerschaft ist es aber wichtig, den eigenen Körper nicht nur als unnütze Hülle, sondern als Verbündeten anzusehen.

Ein weiterer Faktor – wenn nicht sogar der wichtigste – ist das Thema Sex. Ohne geht’s im Normalfall nicht. Um schwanger zu werden, sollten Sie regelmäßigen Geschlechtsverkehr haben. Auch der Zeitpunkt ist dabei entscheidend. Viele Frauen wissen nicht, dass Sie nur an ca. 5-6 Tagen im Monat überhaupt schwanger werden können. Es ist wichtig, seinen Zyklus zu kennen, um diesen Zeitpunkt abzuschätzen.

Siehe auch  Tee und Schwangerschaft: Wie Tee Dir helfen kann

Der Eisprung (an diesem Tag und drum herum ist es möglich) ist meistens 12-16 Tage vor dem Beginn der nächsten Periode statt. Wenn Sie schneller schwanger werden möchten, sollten Sie während ihrer fruchtbaren Tage mindestens alle 2-3 Tage Sex haben.

Besser wäre natürlich jeden Tag, aber auch da gilt- kein Druck aufbauen und nicht auf Zwang. Sie wollen beim Kinder machen ja auch Spaß haben. Übrigens: Vergessen Sie danach das Kuscheln nicht, denn dabei wird ein Bindungshormon ausgeschüttet.

 

Kann man durch Folsäure schneller schwanger werden?

Die einfache Antwort ist: Ja, Folsäure kann dabei helfen, schneller schwanger zu werden. Die Einnahme ist entgegen mancher Annahmen nicht nur in der Schwangerschaft sondern auch schon vorher wichtig. Folsäure ist unter anderem für die Zellteilung (also für die Entstehung von neuen Zellen), für die Bildung von roten und weißen Blutkörperchen, für die Herstellung von Blutplättchen sowie für die Produktion von Erbmaterial wichtig.

Sobald Sie den Wunsch haben, schwanger zu werden bzw. drei Monate vor Eintritt einer Schwangerschaft sollten Sie mit der Einnahme von Vitamin B9 (Folsäure)- Präparaten beginnen.

 

Was muss ich beachten, wenn ich schwanger werden will?

Wenn Sie gestresst sind oder sich ungesund ernähren, dann kann es bis zum Einsetzen einer Schwangerschaft länger dauern. Frisch und gesund essen hilft genauso wie Yoga oder andere Entspannungstechniken, um schwanger zu werden. Auf Alkohol und andere Genussmittel sollten Sie hingegen verzichten.

Falls Sie ein Sportmuffel sind und über die Wintermonate einige Gramm zu viel auf den Hüften haben, dann ist das zunächst nicht schlimm. Sind Sie aber massiv übergewichtig, dann kann das beim Kinderwunsch zu Problemen führen und sich negativ auf die Fruchtbarkeit auswirken. Wenn Sie schneller schwanger werden möchten, sollten Sie durch Bewegung und ausgewogene Ernährung die überschüssigen Pfunde loswerden. Das gleiche gilt auch, wenn Sie ein starkes Untergewicht haben.

Siehe auch  Wachstumshormonmangel beim Kind – Ursachen, Symptome und Behandlung

Generell gibt es einige Nahrungsmittel, die sich positiv auf eine zukünftige Schwangerschaft auswirken können. Darunter zählen fetthaltige Milchprodukte, viel Gemüse und manchmal Fleisch, wenig Zucker und weißes Mehr, viele Ballaststoffe, sowie oft eisenhaltige Lebensmittel und weniger oft gehärtete Fette (z.B. Chips, Kekse etc.). Um belastende Nahrungsmittel sollten Sie ebenfalls einen Bogen machen. Dazu gehören beispielsweise Fische, wie Thunfisch oder Dorsch.

Sie sollten auch beachten, dass sie nur schwanger werden können, wenn Ihr Hormonhaushalt im Einklang ist. Haben Sie erst vor kurzem die Pille abgesetzt, dann kann es einige Zeit dauern, bis alles wieder optimal läuft. Damit dein Zyklus schneller wieder Regelmäßig verläuft, können Sie auf Mönchpfeffer oder Zyklustees zurückgreifen.

 

Was kann man machen, wenn man schwanger werden will?

Ihre Chancen, schneller schwanger zu werden können zudem erhöht sein, wenn Ihr Körper vollständig gesund ist. Damit sind zum Beispiel chronische Entzündungen gemeint oder auch die Darmfunktion. Wenn Sie Verdauungsprobleme haben, sollten Sie herausfinden, welche Ursachen dahinter stecken und diese bereinigen. Der Darm zählt als zweites Gehirn (Bauchhirn) unseres Körpers, denn dort sitz der Großteil des Immunsystems und der Gesundheit. Auch die Hormonregulierung kann über den Darm ablaufen.

Auch der Zahnarztbesuch ist beim Wunsch einer Schwangerschaft von großer Bedeutung. Leiden Sie unter einer chronischen Zahnfleischentzündung oder haben Karies, dann kann sich das ebenfalls negativ auf Ihr Immunsystem auswirken. Egal, um welche Wehwehchen es sich handelt- bringen Sie diese wenn Möglich in Ordnung.

Wie wahrscheinlich ist es, in den fruchtbaren Tagen schwanger zu werden?
Schwanger werden kann eine Frau nur an den fruchtbaren Tagen. Diese setzen sich aus 5 Tagen Befruchtungsfähigkeit der Spermien und 1 Tag Überlebensfähigkeit Ihrer Eizelle zusammen.

Die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft ist variabel – vor dem Eisprung beispielsweise kann die Chance höher sein als danach. In Zahlen bedeutet das ungefähr 30% Wahrscheinlichkeit an den beiden Tagen vor dem Eisprung, 12% am Eisprungs-Tag und am Tag danach nur noch ca. 5%.

 

Kann man sofort schwanger werden?

Je nachdem, was Sie unter „sofort“ definieren ist die Antwort auch hier ein Ja. Viele Menschen glauben, dass man nicht sofort schwanger werden kann, wenn man nicht verhütet. Das stimmt so nicht, denn auch beim ersten Sex ohne Verhütung kann man schwanger werden. Allerdings kommt es wie gesagt auf den Zeitpunkt an.

Sie können nur schwanger werden, wenn Sie vor, am oder nach dem Tag des Eisprunges Geschlechtsverkehr vollziehen. Während der Periode zum Beispiel ist es zwar nicht sonderlich wahrscheinlich, aber auch nicht zu 100% unwahrscheinlich. Sollte Ihr Zyklus kurz sein, könnte der Eisprung kurz nach Ihrer Periode stattfinden.

In diesem Fall können Sie schwanger werden. Schwanger werden können Sie also (sofern Sie Ihren Eisprung haben) auch sofort. Es ist aber wichtig, Ihre fruchtbaren Tage genau zu kennen, um schneller schwanger zu werden.

 

Fazit:

Es ist möglich, einer Schwangerschaft mit Tipps und Tricks auf die Sprünge zu helfen. Wenn Sie schneller schwanger werden möchten, versuchen Sie sich so gut es geht daran zu halten. Natürlich sind das alles keine Wundermittel, aber dennoch einen Versuch wert.

 

Image by Holger Grybsch from Pixabay
Über Catrin 1060 Artikel
Catrin ist eine erfahrene Autorin und passionierte Expertin für Elternschaft und Familienleben. Als Mutter selbst kennt sie die Herausforderungen und Freuden des Elternseins aus erster Hand und bringt ihre persönlichen Erfahrungen in ihre Arbeit ein. Ihre einfühlsame Art, ihr fundiertes Fachwissen und ihr breites Spektrum an Themen machen sie zu einer idealen Autorin für eltern-heute.de. Catrins Artikel zeichnen sich durch Empathie, Verständnis und praktische Ratschläge aus, die Eltern auf ihrem Weg unterstützen und inspirieren. Mit ihr an Bord können wir sicher sein, dass unsere Leser stets hochwertige und relevante Inhalte erhalten, die sie in ihrem Familienleben bereichern.