Erinnerungen zum Bei-sich-Tragen

Erinnerungen zum Bei-sich-Tragen

Erinnerungen zum Bei-sich-Tragen

Die Zeit rast so schnell vorbei, dieses Gefühl kennen wohl die meisten Menschen. Wie schnell sie eigentlich vergeht, sieht man am besten, wenn man Kinder hat. Einerseits ersehnt man jeden Fortschritt und freut sich über das erste Lächeln, den ersten Zahn und die ersten Schritte, andererseits sind die Momente auch schnell verloren und kommen nie wieder. Ehe man sich versieht, sind die “Kleinen” groß und die Zeiten sind unwiederbringlich vorbei. Was kann man tun?

 

Momente sind flüchtig, können aber eingefangen werden

Heute gibt es so viele technische Möglichkeiten, Momente einzufangen und “für die Ewigkeit” zu bannen, wie niemals zuvor. Für die Ewigkeit steht in Anführungszeichen, weil ein Crash der Festplatte bedeuten kann, dass sämtliche Fotos der Baby- und Kleinkindzeit verloren sind. Sicherheitskopien sind darum unerlässlich.

Davon abgesehen machen wir wohl so viele Bilder und Aufnahmen von unseren Kindern wie niemals zuvor! Allein mit dem Handy knipsen und filmen wir, was das Zeug hält. Und glücklicherweise gibt es auch viele spannende Fotoprodukte, mit denen diese Aufnahmen dann wirklich konserviert werden können. Ein schönes Beispiel finden Eltern auf der Seite huellegestalten.de. Dort können sie eine Handyhülle anfertigen lassen, die mit einem individualisierten Bild verziert werden kann. Da das Mobiltelefon unser ständiger Begleiter ist, handelt es sich um eine wunderbare, zauberhafte Idee. Einfach das Lieblingsbild aussuchen, hochladen, die passende Hülle aussuchen und fertig!

 

Viele weitere Ideen für Foto-Erinnerungen

Natürlich eignet sich eine solche Hülle auch sehr gut, um sie zu verschenken. Oma und Opa, Tante und Onkel oder große Geschwister freuen sich sicherlich über so ein besonderes Geschenk. Denkt man einmal weiter, fallen einem viele schöne Dinge ein, die gleichzeitig nützlich und schön sind, aber auch Erinnerungen festhalten können. Hier ein paar Ideen:

  • Einen Kalender zu erstellen ist nicht schwer. Er kann die Monate des vorherigen Jahres abbilden und entweder den Entwicklungsstand eines Kindes oder die gemachten Ausflüge und Reisen zeigen. Die schönsten Bilder auszusuchen ist schon eine Freude und faszinierende Erinnerung.
  • Kissen mit einem schönen Foto sind ein perfektes Geschenk – Erinnerungen zum Kuscheln! Übrigens kann man natürlich auch sich selbst beschenken.
  • Bilder auf Leinwand ersetzen die früher üblichen Fotos in Rahmen, die an die Wand gehängt werden. Die Auflösung ist sogar bei Handykameras mittlerweile so gut, dass auch großformatige Abzüge gut aussehen. Dabei hat man die Wahl zwischen verschiedenen Ausführungen und kann seine Fotowand ganz individuell gestalten.

Fazit: Erinnerungen sind wertvoll, denn die schönsten Momente des Lebens gehen schnell vorbei. Mit Fotoprodukten werden sie “für die Ewigkeit” gebannt und bekommen einen Platz im Alltag. Es sind Erinnerungen zum Bei-sich-Tragen, die man nie wieder vergessen will.