Frischer Wind fürs Liebesleben? Sex im Freien?

Frischer Wind fürs Liebesleben? Sex im Freien?

Frischer Wind fürs Liebesleben? Sex im Freien?

Im Laufe einer Beziehung flautet die Erotik ab. Vor allem, wenn aus Liebespaaren Eltern werden. Die Verantwortung für das Kind steht nicht nur rechtlich an erster Stelle.

Zu Hause fühlt sich so manches Paar beobachtet

Paare, die Eltern geworden sind, haben es nicht immer einfach. Die Erotik wird oft durch Babygeschrei gestört und durch Müdigkeit unterbrochen. Nächtliches Wickeln und Stillen ist genauso ein Lustrauber, wie das Unwissen, wann das Baby wieder aufwacht. Junge Eltern sind Sex unter Zeitdruck nicht gewohnt. Gibt es dann einmal eine Auszeit, weil sich die Großeltern um das Baby oder Kleinkind kümmern, entsteht oft eine Art Erfolgsdruck. Dieser kann durch Sex im Freien gemindert werden. Um dies erreichen zu können, müssen nicht nur uneinsichtige Orte gewählt werden, sondern auch die gesetzlichen Bestimmungen im Detail eingehalten werden.

Ein Utensil, auf das nicht verzichtet werden darf

Sex im Freien ist in Deutschland verboten. Du solltest daher immer ein großes Badetuch oder eine Decke im Gepäck haben, damit du dich geschützt vergnügen kannst. Solange kein Mitbürger oder Passant sehen kann, was unter der Decke stattfindet, kannst du auch nicht angezeigt werden. Natürlich solltest ihr keine öffentlichen Plätze für euer Liebesleben aussuchen, die absolut einsehbar sind. Versteckte Strände oder Waldlichtungen sind immer eine gute Wahl. Wichtig ist auch, dass keine Plätze ausgewählt werden, an denen sich andere Paare vergnügen. Es kann dann leicht sein, dass ihr nicht nur Zuschauer bekommt, sondern auch andere Paare, die sich an eurem Liebesspiel beteiligen möchten.

Die Kinder sollten gut beaufsichtigt sein

Gerade dann, wenn Kinder eine Beziehung bereichern, ist das Liebesleben oft eingeschränkt. Sorgst daher dafür, dass Onkel, Tanten und Großeltern öfter auf die Kleinen aufpassen, dass sich die Romantik und die Erotik zwischen den Eltern nicht verliert. Die Beaufsichtigung sollte daher nicht nur über wenige Stunden hinweg geplant werden, sondern mindestens über eine Nacht hinweg. Es ist nicht immer so einfach, von jetzt auf gleich die Elternrollen abzulegen. Einige Paare benötigen etliche Stunden, bis sie wahrnehmen, dass das oder die Kind / er gut beaufsichtigt und versorgt sind. Lasst euch daher ausreichend viel Zeit, damit Ihr euch in den gemeinsamen Stunden in Sicherheit wiegen könnt.

Verhütung, oder nicht?

Paare, die bereits Kinder haben, möchten entweder noch mehr Kinder der nicht. Es sollte daher für einen ausreichende Verhütung gesorgt werden, wenn der erneute Kinderwunsch gerade (noch) nicht vorhanden ist. Beide Partner sollten daher vorab klären, wie verhütet werden soll oder nicht. Dieser Punkt sollte bereits vor dem geplanten Sex im Freien abgeklärt werden. Nur so können Paare die Lust an der Lust planen und ausführen. Es geht dabei nicht nur um die Auswahl des passenden Platzes im Freien, sondern auch um den Zeitpunkt und die Uhrzeit. Tagsüber sind viele Familien unterwegs, z. B. mit kleinen Kindern, die sehr neugierig umhergehen.

Sind Parkplätze und Sex im eigenen Auto ok?

Viele Paare trauen sich anfangs nicht, direkt in der Öffentlichkeit Sex zu haben. Manchmal sind zu viele Menschen unterwegs, häufig passt die Witterung nicht. Es ist daher von Vorteil, wenn du dir mit deinem / ner Partner / in nicht zu viele Gedanken macht. Plant den gemeinsamen Tag in der freien Natur nicht zu, intensiv. Habt ausreichend viele Decken und Handtücher dabei, damit ihre eure Körper bei jeder Witterung vor neugierigen Blicken oder vor kalten Winden oder Regelfällen, schützen könnt. Neugierige Blicke von anderen müssen ebenfalls eingeplant werden. Diese lassen sich aber sowohl mit Handtüchern, wie auch Decken, sicher abschirmen.

Erregende Szenen auf dem Handy

Wer zu Hause zu Steigerung der Erotik einen Porno braucht, muss in der freien Natur, nicht darauf verzichten. Derartige Luststeigerungen lassen sich auch auf dem Tablet oder Smartphone abspielen. Als Alternative lässt sich die gemeinsame Luststeigerung filmen und bei Bedarf, auch noch Jahre später, immer wieder abspielen. Du solltest daher nicht nur ausreichend viel Fingerspitzengefühl beim Sex im Freien zeigen, sondern auch alle technischen Möglichkeiten der modernen Zeit nutzen. Somit kannst du nicht nur lustvolle Stunden erleben, sondern diese immer wieder neu nachempfinden.

Sicherlich gibt es geeignete Orte in deiner Region. Mache dir einfach einmal Gedanken darüber, wie du diese lustvoll nutzen kannst.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: