5 Wege zur Entspannung, wenn Sie die Kinder ins Bett gebracht haben

5 Wege zur Entspannung, wenn Sie die Kinder ins Bett gebracht haben

5 Wege zur Entspannung, wenn Sie die Kinder ins Bett gebracht haben

Ein langer Tag voller Trubel, Action und Anstrengung naht sich dem Ende. Die Kinder sind im Bett und jetzt heißt es endlich entspannen. Leider gelingt das schnelle Abschalten nicht immer gut. Um von 100 % in den Ruhemodus zu wechseln, bedarf es manchmal ein wenig Nachhilfe. Wir haben Ihnen in diesem Artikel 5 Tipps zusammengetragen, wie Sie zur Entspannung finden, nachdem sich die kleinen Rabauken in die Traumwelt verabschiedet haben. 

1. Mit der Hilfe der Natur

Manchmal ist es fast so, als wolle der Kopf keine Pause einlegen. Körper und Geist sind erschöpft, doch die Gedanken kommen einfach nicht zur Ruhe und selbst auf der gemütlichen Couch kann einfach keine bequeme Position gefunden werden. Die Wirkung von manchen Pflanzen kann in solchen Fällen wahre Wunder bewirken. Für einen beruhigenden Effekt haben sich diverse Cannabis Sorten sehr bewährt. 

Stark im Trend ist derzeit die chemische Verbindung Cannabidiol (CBD), die aus der Cannabispflanze extrahiert wird. Die Besonderheit bei CBD liegt darin, dass es im Gegensatz zu dem bekannteren THC keine berauschende Wirkung aufweist. CBD kann in Form von Ölen oder Cremes in Onlineshops erworben werden. Der Import nach Deutschland ist erlaubt, da CBD nicht als Rauschmittel klassifiziert wird. 

Siehe auch  Ein Familienferienhaus

2. Körper und Geist im Einklang

Eine zuverlässige Methode, nach einem stressigen Tag herunterzukommen, liegt in sportlichen Aktivitäten. Bewegung lässt unseren Kopf abschalten und unser Wohlbefinden steigen. Für einen entspannten Abend bieten sich Yoga-, Meditations- oder Pilateseinheiten an. Bereits 15 Minuten Yoga pro Tag können beispielsweise eine erstaunliche Wirkung auf uns ausüben und bieten eine gute Möglichkeit, den Geist zu beruhigen und mit dem Körper in Einklang zu bringen. Online finden Sie zahlreiche Videos mit Trainingseinheiten für Einsteiger, Fortgeschrittene oder Profis. 

3. Verwöhnen Sie sich

Eine gute Strategie, das Wohlbefinden zu steigern und Entspannung zu erlangen, liegt darin, sich etwas Gutes zu tun. Dies muss nicht unbedingt eine riesen Sache sein, das Geheimnis kann in den kleinen Dingen liegen. So könnten Sie eine leckere Tasse Ihres Lieblingstees aufbrühen und diese in der Kuscheldecke auf dem Sofa genießen. Ebenso kann die Entspannung bei einem Bad bei Kerzenschein kommen. Oder wie wäre es mit Kochen oder Backen? Finden Sie daran gefallen, können Sie sich mit der Zubereitung und Verköstigung exquisiter Speisen verwöhnen. Die Möglichkeiten sind nahezu endlos. 

5 Wege zur Entspannung, wenn Sie die Kinder ins Bett gebracht haben

4. Gesunder Lebensstil

Wo wir gerade von Ernährung sprechen, sollte erwähnt werden, dass Sie dabei die Gesundheit nicht außen vor lassen sollten. Ein paar leckere Muffins am Abend können ein Highlight darstellen, lassen Sie dies jedoch nicht zur Gewohnheit werden. Zu viel süße und ungesunde Speisen sind kein guter Weg der Stressbekämpfung. Ganz im Gegenteil, auf lange Sicht wird sich ein ungesunder Lebensstil negativ auf Ihre abendliche Entspannung auswirken. 

5. Ausüben eines Hobbys

Manchmal kann man im Familientrubel schon mal vergessen, wo eigentlich genau die eigenen Interessen liegen. Womit haben Sie immer schon gerne Zeit mit verbracht? Wo liegen Ihre Hobbys? Vor allem ruhige Hobbys wie Lesen, Bastelarbeiten, Puzzeln oder Malen sind ein toller Zeitvertreib, um nach einem langen Tag abzuschalten. 

Siehe auch  Stand up Paddling als Familie
Image by Holger Grybsch from Pixabay
Über Catrin 1060 Artikel
Catrin ist eine erfahrene Autorin und passionierte Expertin für Elternschaft und Familienleben. Als Mutter selbst kennt sie die Herausforderungen und Freuden des Elternseins aus erster Hand und bringt ihre persönlichen Erfahrungen in ihre Arbeit ein. Ihre einfühlsame Art, ihr fundiertes Fachwissen und ihr breites Spektrum an Themen machen sie zu einer idealen Autorin für eltern-heute.de. Catrins Artikel zeichnen sich durch Empathie, Verständnis und praktische Ratschläge aus, die Eltern auf ihrem Weg unterstützen und inspirieren. Mit ihr an Bord können wir sicher sein, dass unsere Leser stets hochwertige und relevante Inhalte erhalten, die sie in ihrem Familienleben bereichern.