Kinderbekleidung: welche Art von Bekleidung ist am besten geeignet?

Kinderbekleidung: welche Art von Bekleidung ist am besten geeignet?

Kinderbekleidung: welche Art von Bekleidung ist am besten geeignet?

Für unsere Kinder möchten wir stets nur das Beste. Das fängt schon im Kleinstalter an und zieht sich durch ihr ganzes Leben. Während es im höherem Alter eher Wünsche wie Gesundheit, Erfolg und Glück sind, legen wir für Kleinkinder auch auf andere Dinge viel Wert, zum Beispiel die Bekleidung. Kleinkinder bzw. Babys bekommen von ihrem Umfeld und der Welt noch nicht viel mit, was sie an ihrem Körper tragen, merken sie allerdings schon. Entsprechend soll es möglichst weich und bequem, aber natürlich auch hautverträglich und gesund sein. Nachfolgend finden Sie einige Tipps, welche Kinderkleidung zu empfehlen ist und worauf Sie vielleicht lieber verzichten sollten.

Diese Eigenschaften sollte Kinderbekleidung mitbringen

Kinderbekleidung muss einige Eigenschaften mitbringen, damit sie alltagstauglich ist. Daher lohnt es sich, Bekleidung bei Spezialisten einzukaufen, die sich auf die Herstellung hochwertiger Kinderbekleidung fokussiert haben. Bei House of kids finden Sie zum Beispiel eine große Auswahl qualitativer Kinderkleidung für jedes Alter, das den Ansprüchen der Kleinen gerecht wird. Kaufen Sie vor Ort in einem Discounter ein, sollten Sie sehr achtsam sein und darauf achten, dass die Kleidung die folgenden Eigenschaften erfüllt:

  • Bewegung und Komfort: Wenn eins bekannt ist, dann dass sich Kinder wahnsinnig viel bewegen. Die Kleidung darf daher keineswegs eng sein, sondern muss neben Komfort auch Elastizität und Dehnbarkeit bieten, damit die Bewegung der Kleinen nicht eingeschränkt wird. Gleichzeitig sollten aber auch keine Stoffe gewählt werden, die schnell ausleiern. Schlabbernde Kleidung kann die Bewegung schließlich ebenfalls einschränken und als störend befunden werden, abgesehen davon, dass es gefährlich werden kann. Also: bequem, dehnbar und formstabil ist die richtige Wahl.
  • Atmungsaktive Stoffe: Ein schweres Thema bei Kleinkindern ist die Einschätzung ihrer Körpertemperatur und ihres Wärme- bzw. Kälteempfindens. Da sie uns noch nicht mitteilen können, ob ihnen warm oder kalt ist, ist die Wahl von atmungsaktiven Stoffen, die ausreichend Wärme bieten, diese bei Überschuss aber auch ableiten und kühlend wirken können, von großer Bedeutung. Verzichten Sie unbedingt auf Stoffe, die Kleinkinder ins Schwitzen bringen können.
  • Strapazierbar und pflegeleicht: Bedenken Sie auch, welchen Einflüssen Kinderbekleidung Tag für Tag ausgesetzt ist – beim Krabbeln reibt sie am Boden entlang, beim Essen wird sie schnell beschmutzt, beim Spielen in der Sandkiste und anderswo kommt sie möglicherweise auch mit leicht kratzenden Materialien in Berührung. All das und mehr sollte Kinderkleidung aushalten können. Darüber hinaus lohnt es sich, auf pflegeleichte Bekleidung zu achten. Schließlich muss Kinderbekleidung recht häufig gewaschen werden und sollte schnell wieder einsatzfähig sein.
  • Sensible Haut: Die Haut kleiner Kinder muss sich erst entwickeln und ist entsprechend wesentlich sensibler als die Haut von Erwachsenen. Es ist daher empfehlenswert, auf wichtige und seriöse Gütesiegel zu achten, die versichern, dass ein Kleidungsstück frei von giftigen Stoffen und gesundheitsschädlichen Chemikalien ist. Das wäre zum Beispiel der Oeko-Tex 100 Standard, IVN Best, Bluesign und noch einige mehr.  
Siehe auch  Trampolin für Kinder kaufen

Achtsam einkaufen

Steht Ihr erstes Baby-Shopping noch bevor, wissen Sie jetzt, worauf Sie beim Einkauf von Kinderbekleidung achten sollten. Es gibt verschiedene Stoffe, die die notwendigen Eigenschaften erfüllen. Beispielsweise ist Jersey ein sehr dehnbarer Stoff, Sweat besonders kuschelig und Cord sehr strapazierbar. Es lohnt sich, verschiedene Stoffe zu wählen, die je nach Wetter und Vorhaben eingesetzt werden können. Natürlich ist es auch immer angebracht, bei Ausflügen mit einem Baby oder Kleinkind Wechselkleidung dabei zu haben, um auf alle Fälle vorbereitet zu sein.

Image by Holger Grybsch from Pixabay
Über Catrin 1060 Artikel
Catrin ist eine erfahrene Autorin und passionierte Expertin für Elternschaft und Familienleben. Als Mutter selbst kennt sie die Herausforderungen und Freuden des Elternseins aus erster Hand und bringt ihre persönlichen Erfahrungen in ihre Arbeit ein. Ihre einfühlsame Art, ihr fundiertes Fachwissen und ihr breites Spektrum an Themen machen sie zu einer idealen Autorin für eltern-heute.de. Catrins Artikel zeichnen sich durch Empathie, Verständnis und praktische Ratschläge aus, die Eltern auf ihrem Weg unterstützen und inspirieren. Mit ihr an Bord können wir sicher sein, dass unsere Leser stets hochwertige und relevante Inhalte erhalten, die sie in ihrem Familienleben bereichern.