Retro Kinderwagen – Trend zum klassischen oder Vintage Kinderwagen?

Retro Kinderwagen - Trend zum klassischen oder Vintage Kinderwagen?

Retro Kinderwagen – Trend zum klassischen oder Vintage Kinderwagen?

Klassische Kinderwagen begeistern, sie bieten Sicherheit und Komfort. Durch das gelungene einzigartige Design wirken die Vintage Kinderwagen edel, zeitlos und außergewöhnlich.

Retro Kinderwagen ziehen immer häufiger die Blicke auf sich!

Der Nostalgie – Look ist der eigentliche Hingucker bei einem solchen Modell, denn man wird sehr bald feststellen, dass bei einem Spaziergang mit diesem Kinderwagenmodell, die Blicke immer darauf gerichtet sind. Es gibt die unterschiedlichsten Modelle, Preiskategorien und Ausführungen, hier kann es schon schwerfallen, sich für das richtige Modell zu entscheiden. Der Kinderwagen sollte immer seinen eigenen Charme haben, dennoch aber auch funktional und mit einer ausgezeichneten Federung ausgestattet sein. Die Klassiker bestechen alle mit einer klassischen Optik und ausgezeichneten Fahreigenschaften.

Vintage Kinderwagen – Unterschiedliche Modell in jeder Preisklasse.

In erste Linie besticht ein solches Transportmittel für Babys immer durch seinen nostalgische Look, aber ganz sicher auch durch den Preis. Die Preisunterschiede sind ziemlich groß, deshalb sollte man vor dem Kauf immer vergleichen. Der Preis richtet sich immer auch nach der Ausstattung und des verwendeten Materials. Bei einigen Modellen ist die Wanne aus Korb gefertigt, was den Charakter besonders hervorhebt. Auch die großen Reifen stehen in diesem Zusammen für Nostalgie und erinnern an vergangene Tage. Dennoch sollte man bei aller Nostalgie auch darauf achten, dass die Sicherheitsmerkmale, wie Gurte, verstellbare Sitze und Sicherheitsbügel, vorhanden sind.

Vor dem Kauf von einem Retro-Kinderwagen sollte man auf diese 5 Dinge unbedingt achten!

Gelände

Es sollte sichergestellt sein, dass der Wagen auch für unwegsames Gelände tauglich ist. Man sollte sich vor Augen führen, wo man mit dem Vintage Kinderwagen unterwegs sein wird. Benutzt man den Wagen meisten in der Stadt ist es von Vorteil, wenn es ein wendiges Modell ist. Ist man allerdings viel in der Natur mit dem Wagen unterwegs, sollte man sich für eine sehr robuste Ausführung entscheiden.

Reifen

Gerade wenn man viel im Gelände oder in der Natur unterwegs ist, sollte man sich für die Luftbereifung entscheiden. Sie federt einfach viel besser als die Hartgummibereifung, allerdings ist der Luftdruck der Reifen am Wagen ständig zu überprüfen.

Gewicht

Diese Retro Kinderwagen sind in der Regel immer etwas schwerer als herkömmliche Wagen. Diese Tatsache ist nicht unwichtig und sollte vor dem Kauf unbedingt bedacht werden. Keiner möchte gerne einen ziemlich schweren Wagen in den fünften Stock tragen, wenn kein Aufzug vorhanden sein sollte.

Urlaub

Ein solches Modell sollte zusammenklappbar sein, wenn er auch im Urlaub gebraucht werden sollte. Oftmals sind die meisten Modelle der Nostalgie – Kinderwagen etwas sperriger als andere Modelle. Deshalb sollte man im Vorfeld testen, ob der Retro-Kinderwagen auch in das Auto passen.

Reinigung

Der Vintage Kinderwagen sollte aus leicht zu reinigenden Materialien bestehen. Auf die Matratze ist besonderes Augenmerk zu legen. Sie sollte mit einem Bezug versehen sein, der leicht zu entfernen ist und in der Waschmaschine gewaschen werden kann.

Die Vor – und Nachteile

Vorteile

Ein solcher Wagen ist besonders geeignet, wenn es raus in die Natur gehen soll, dafür sorgen schon die großen Räder. Die Wagen haben einen integrierten Korb, indem sich ganz leicht Kleinigkeiten für die Kinder oder auch Einkäufe verstaut werden. Die höhere Lage des Kindes im Wagen fördert eine bessere Zwischenkommunikation und einen ausgezeichneten Schutz vor Umwelteinflüssen, wie Abgase. Die Modelle sind immer mit ziemlich hohen Seitenwänden versehen, was wiederum einen Schutz vom Herausfallen mit sich bringt. Weiterhin werden durch diesen Umstand, Neugeborene besonders gut vor der Überreizung durch Außeneinflüsse geschützt. Das besondere Design wird sich immer als ganz besonderer Blickfang erweisen, es besticht durch seine Individualität. Wer sehr selbstbewusst, stilsicher und elegant ist, wird mit einem nostalgischen Kinder – Wagen immer eine gute Wahl treffen.

Nachteile

In der Regel sind Vintage Kinderwagen mit Luftreifen ausgestattet, das macht diese Modelle sehr Pannen anfällig. Es kommt nicht gerade selten vor, dass man über Scherben am Boden fährt und dabei kann ein Luftreifen schnell kaputt gehen. Hartgummireifen sind da viel widerstandsfähiger. Auch die starren Räder stellt einen eindeutigen Nachteil dar. Diese Modelle sind auch immer teurer als die normalen Wagen für Kleinkinder und sie können nicht zu einem Buggy oder Sportwagen umfunktioniert werden. Deshalb muss man zusätzliche Kosten in Kauf nehmen, wenn man einen Buggy benötigen sollte.

Fazit

Grundsätzlich kann man über diese speziellen Modelle nur sagen, dass sie eigentlich eine geniale Sache sind. Sie verbinden das alt herkömmliche Design mit einer hochmodernen Ausstattung. Die ausgezeichnete Qualität und die vielen hilfreichen Funktionen kommen mit einem herrlich schönen Look daher. Das macht kleinen Schönheitsfehler, wie den etwas höheren Preis und die Sperrigkeit, sofort wieder weg. Mit diesen außergewöhnlichen Wagen hält man ganz einfach das Aussehen und den Zweck auf einem sehr hohen Niveau.