Kinderspielzeug: Mit kreativem Spielzeug Kinderaugen strahlen lassen

Kinderspielzeug: Mit kreativem Spielzeug Kinderaugen strahlen lassen

Kinderspielzeug: Mit kreativem Spielzeug Kinderaugen strahlen lassen

Für die Förderung der Kompetenzen und Fähigkeiten scheuen viele Eltern keine Kosten und zeigen sich äußerst spendabel. Insgesamt wurden im Jahre 2017 rund 3,1 Milliarden Euro in Deutschland in das Kinderspielzeug investiert. Bereits im frühen Alter soll die Entwicklung des Kindes bestmöglich unterstützt werden. Der Einsatz bestimmter Spielzeuge sowie die Durchführung gezielter Spiele kann hierbei einen maßgeblichen Beitrag leisten.  

Die Produktpalette der verschiedenen Arten von Spielzeugen ist weit gefächert und lässt keinerlei Wünsche offen. Jede Altersklasse wird bestens versorgt und ist mit einem riesigen Angebot konfrontiert, wodurch Entscheidungen wesentlich erschwert werden. Grundsätzlich gilt daher: Qualität vor Quantität. Wird zu viel Spielzeug gekauft, so ist das Risiko äußerst hoch, dass dieses unbenutzt im Schrank verstaubt. Ist die Qualität des Spielzeuges mangelhaft, so können sich Kinder wiederum nicht lange an diesem erfreuen. Im besten Fall fördert es ihre Kreativität, macht Spaß und repräsentiert eine nachhaltige, robuste Variante. 

Kinderaugen zum Strahlen zu bringen, kann bereits mit geringem Geld und dennoch großer Wirkung erzielt werden. Ballons bringen für die Kleinsten bis hin zum Grundschulkind eine stete Faszination mit sich. Befüllt mit Helium Ballongas sind sie ein Highlight auf jeder Party, aber auch ein tolles, kleines Geschenk für zwischendurch. Ballone mit Helium repräsentieren einen absoluten Favoriten unter Kindern, wodurch wiederum bewusst wird, dass der finanzielle Wert eines Gegenstandes nichts über jenen Wert, der ihm durch unsere Kleinen zugemessen wird, aussagt.  

Siehe auch  Geschenke zür Geburt für das Baby und die Eltern

Steigender Beliebtheit erfreut sich das Holzspielzeug. Begünstigt wird dies einerseits durch den Trend der Nachhaltigkeit und andererseits durch den veränderten Umgang mit den Ressourcen unseres Planeten. Darüber hinaus birgt Holzspielzeug kaum Gefahr für Kleinkinder, da dieses weder splittert noch sich aus kleinen Teilchen zusammensetzt, wie dies beispielsweise beim Plastikspielzeug der Fall ist. Auch zeichnet es sich durch seine Farbenfroheit und Langlebigkeit aus. Besonders positiv muss hierbei betont werden, dass es meist keine Geschlechterstereotypen fortschreibt und ihrer frühkindliche Verankerung entgegenwirkt, da keine Differenzierung nach Farben realisiert wird. Obwohl die Unterscheidung zwischen Spielzeug für Mädchen und Jungen Unternehmen einen höheren Umsatz generieren lässt, wird auf diese weitestgehend verzichtet. Holzspielzeug fördert darüber hinaus die Kreativität der Kinder und bietet viele Sprechanlässe. Vor allem jene Spiele, bei denen Steine unterschiedlicher Größen richtig zugeordnet werden müssen, begünstigen die Interaktion und den Austausch zwischen den Spielenden. In diesem Zusammenhang wird auch ihre Problemlösungskompetenz früh auf die Probe gestellt und in ihrer Entwicklung unterstützt. 

Durch die Beschäftigung mit Holzspielzeug wird ebenso ihre Vorstellungskraft geweckt und sie dazu ermutigt, eigene Strategien zu entwickeln, umzusetzen und gegebenenfalls zu verändern. Die Aufforderung, Spielsteine selbst zu entdecken, kombinieren oder aneinanderzureihen, bringt verschiedenste Vorteile mit sich, die sich auf ihre Fähigkeiten und ihr Wissen auswirken können: Bauen sie beispielsweise einen Turm, so lernen sie sogleich etwas über das Gewicht sowie die Größe der Steine, aber auch die Schwerkraft. Ebenso wird das logische Denken positiv beeinflusst, da sie beispielsweise bereits angeeignete Lösungswege anwenden und Zusammenhänge zwischen unterschiedlichen Spielen herstellen können. Ein wesentlicher Vorteil des Holzspielzeugs im Vergleich zu herkömmlichen Spielsachen stellt auch seine Haptik dar, denn diese unterscheidet sich stark von Plastik und erlaubt ihnen, Objekte bewusster zu fühlen und wahrzunehmen. Ein weiterer Pluspunkt, der vor allem den Eltern zugutekommt, zeigt sich in ihrer weitestgehenden Geräuschlosigkeit. Stetiges Hupen, Rauschen oder Ertönen von Sirenen mag zwar im ersten Moment als ertragbar empfunden werden, stellt jedoch auf lange Sicht die Geduld jeder anwesenden Person auf die Probe. Geräusche, die sich unaufhörlich wiederholen und von Monotonie geprägt sind, erhöhen nicht nur den Lärmpegel im Raum, sondern auch unter den spielenden Kindern, was abermals für das leise Holzspielzeug spricht.

Siehe auch  Sehr viel mehr als nur ein Kleinkindbett

Spielzeuge gibt es zwar mittlerweile in Menge und Fülle, dennoch ist es wichtig, nach dem passenden Spielsachen Ausschau zu halten. Nicht immer muss das Geschenk teuer sein und kann dennoch Kinderaugen leuchten lassen. Damit sich die Kleinen über ihre Ausbeute langfristig freuen können und sich dieser intensiv widmen, gilt es stets, Qualität vor Quantität walten zu lassen. Zu viele Spielzeuge erlauben ihnen oftmals keine tiefergehende Auseinandersetzung und werden somit oft zu Staubfängern degradiert. Um dies zu vermeiden, sollte daher nur bestimmten Gegenständen Einzug ins Kinderzimmer gewährt werden. Für eine altersadäquate Förderung der Entwicklung ihres Wissens, ihrer Fähigkeiten sowie Kompetenzen sollte auf Holzspielzeug zurückgegriffen werden. Denn dieses zeichnet sich durch eine Vielzahl von Vorteilen aus, die nicht nur Kinder, sondern auch ihre Eltern überzeugen. 

Image by Holger Grybsch from Pixabay
Über Catrin 1060 Artikel
Catrin ist eine erfahrene Autorin und passionierte Expertin für Elternschaft und Familienleben. Als Mutter selbst kennt sie die Herausforderungen und Freuden des Elternseins aus erster Hand und bringt ihre persönlichen Erfahrungen in ihre Arbeit ein. Ihre einfühlsame Art, ihr fundiertes Fachwissen und ihr breites Spektrum an Themen machen sie zu einer idealen Autorin für eltern-heute.de. Catrins Artikel zeichnen sich durch Empathie, Verständnis und praktische Ratschläge aus, die Eltern auf ihrem Weg unterstützen und inspirieren. Mit ihr an Bord können wir sicher sein, dass unsere Leser stets hochwertige und relevante Inhalte erhalten, die sie in ihrem Familienleben bereichern.