Der perfekte Verlobungsring- Tipps für die Wahl des Ringes

Der perfekte Verlobungsring- Tipps für die Wahl des Ringes

Der perfekte Verlobungsring- Tipps für die Wahl des Ringes

Der Verlobungsring symbolisiert Liebe, die bis in alle Ewigkeit halten soll. Deshalb sollte er etwas ganz besonderes sein und entsprechend sorgfältig ausgewählt werden.
Den Antragsring gibt es in vielen Varianten-schlicht, teuer, mit und ohne Diamanten. Unter der großen Auswahl gibt es auch günstige Verlobungsringe. Im nachfolgenden Text findest Du einige Tipps, die dir die Auswahl einfacher machen sollen.

Worauf ist zu achten?

Wichtig ist es zunächst den Stil Deiner Zukünftigen zu kennen. Passt zu ihr eher ein schlichter Ring oder etwas Prunkvolles mit großem Diamanten? Darf es etwas Klassisches und Zeitloses sein oder doch eher der neueste Trend? Solltest Du Dir nicht sicher sein, was ihr gefällt, greifst Du am besten auf einen klassischen Ring zurück. Mit einem klassischen Verlobungsring kann man nichts falsch machen, er kommt nie aus der Mode und ist immer hübsch anzusehen. Alternativ kannst Du auch Deine zukünftige Schwiegermutter, die Schwester Deiner angehenden Ehefrau oder die beste Freundin fragen.
Auch eine Beratung beim Juwelier kann weiterhelfen. Die Verkäufer haben oft jahrelange Erfahrung und wissen, worauf zu achten ist. Auch in Online- Shops gibt die Möglichkeit einer Beratung. So stehst Du nicht alleine da und wirst kompetent beraten.

Was darf mich der Antragsring kosten?

Sich für einen Verlobungsring in Schulden zu stürzen, ist nicht ratsam. Der Antragsring sollte das Budget nicht sprengen und bezahlbar bleiben. Verlobungsringe gibt es in vielen Preisklassen, so dass es kein Problem sein sollte, in Deiner Preisklasse einen schönen Ring zu finden. Doch sollte bei der Auswahl des Ringes nicht vergessen werden, dass er ein Leben lang erhalten bleibt. Zu sparsam solltest Du also nicht sein. Auch ein nicht so teurer Ring sollte der Frau gerecht werden.

Tragen Männer auch Verlobungsringe?

Dass der Mann auch einen Verlobungsring trägt, kommt nicht sehr häufig vor. Doch steht es dir frei, einen Ring zu tragen. Auch wenn es traditionell eher ungewöhnlich ist, als Mann einen Verlobungsring zu tragen, kannst Du dies gerne tun.

Welcher Ring passt am besten zu ihr?

Zunächst einmal solltest Du Dich mit Ihrem Stil auseinander setzen. Hier kannst du auch gerne ihr nahestehende Personen, wie die Mutter, die Schwester oder die beste Freundin um Rat bitten. Ist Dir bewusst, welchen Stil Deine Freundin hat, fällt die Auswahl des Antragsringes viel leichter. Ein Blick in ihren Kleiderschrank kann auch hilfreich sein. Hat sie überwiegend Designerware im Schrank, darf es gerne ein extravaganter Ring mit Diamant sein. Besteht ihr Look hauptsächlich aus Blümchenkleidern und Outfits mit Volants, kann es gerne auch ein Vintage- Ring sein. Ist der Stil Deiner Freundin rockiger, dürfte ein silberner Verlobungsring sehr gut zu ihr passen.
Auch ein Blick in die Schmuckschatulle kann so einige Unklarheiten aus dem Weg räumen. Bevorzugt sie eine Farbe, bietet es sich an, den Antragsring in der selben Farbe auszusuchen. Perlenketten weisen auf einen klassischen Stil hin. Eine Frau mit breiten Armbanduhren und dicken Colliers bevorzugt vermutlich einen aufwändigeren Verlobungsring.
Auch Haut- und Haarfarbe sollten bei der Ringauswahl mit bedacht werden. Ist sie eher ein kühler Wintertyp oder ein warmer Frühlingstyp?

Welche Größe ist die richtige?

Bestimmt wird die Ringgröße durch den Innendurchmesser, der dann in den Umfang umgerechnet wird. Am einfachsten ist das ermitteln der richtigen Größe, wenn die Freundin schon Ringe besitzt. Dann brauchst Du nur noch den Innendurchmesser auszumessen oder Du nimmst den Ring direkt mit zum Juwelier. Alternativ gibt es auch Ringschablonen und Ringmessbänder. Falls es Dir nicht gelingt, die richtige Größe zu ermitteln, ohne dass Deine Zukünftige Verdacht schöpft, kannst Du die Größe auch abschätzen. Sprich dann aber vor dem Kauf den Juwelier darauf an, ob der Ring notfalls enger gemacht oder ganz umgetauscht werden kann.

Was kostet der Ring?

Die Kosten liegen üblicherweise zwischen 100 und 2000EUR. Nach oben hin sind dem Preis für Verlobungsringe aber keine Grenzen gesetzt.

An welcher Hand wird der Ring getragen?

Ob der Ring links oder rechts getragen wird, unterscheidet sich in vielen Ländern. In den meisten Ländern ebenso in Deutschland, ist es üblich, den Ring links zu tragen.

Wohin mit dem Ring nach der Hochzeit?

Wie der Verlobungsring nach der Hochzeit getragen wird, ist der Braut überlassen. Sie kann ihn entweder weiterhin links oder als Vorsteckring rechts vor dem Ehering tragen.

Mit diesen Tipps sollte der Ringauswahl nun nichts mehr im Wege stehen.