Mit Bügelbildern tolle Effekte zaubern

Mit Bügelbildern tolle Effekte zaubern

Mit Bügelbildern tolle Effekte zaubern

Bügelbilder sind eine tolle Möglichkeit, Kleidungsstücke aufzupeppen und sogar aufzuwerten. Flecken oder kleine Löcher lassen sich durch die aufgebügelten Bilder verstecken und verschaffen dadurch der Kleidung sogar ein längeres Leben. In Zeiten, in denen Nachhaltigkeit ein großes Thema ist, kann vielleicht so manches Kleidungsstück durch einen neuen Look mit Bügelbildern vorm Container bewahrt werden.

Bügelbilder für Kinder

Bügelbilder sind für Kinder auf vielen Ebenen ein großer Spaß. Sie haben die Möglichkeit Kleidungsstücke selbst mitzugestalten, Wünsche zu äußern und mit dem Einsatz ihrer Kreativität ein eigenes, individuelles Bild zu entwerfen. Bügelbilder gibt es mit zahlreichen Motiven, die Kinder ansprechen. Dazu gehören Motive von Charakteren aus Kinderserien oder Comics, Glitzermotive und andere bunte Bilder. Der Fantasie ist keine Grenze gesetzt. Lieblingstiere, Lieblingsfarben oder das eigene Alter als Zahl, das sind nur einige Beispiele, welche Möglichkeiten es gibt Kinderkleidung eine eigene Note zu verleihen. Die selbst gestalteten Kleidungsstücke tragen Kinder voller Stolz, da sie selbst aktiv an der Gestaltung mitwirken konnten. Außerdem sind die Stücke absolute Unikate und bieten den Kindern ein Alleinstellungsmerkmal. So werden gleich zwei positive Bereiche abgedeckt. Zum einen wird die Kreativität der Kinder gefördert und zum anderen der Gedanke der Nachhaltigkeit. Auch den Kindern wird so schon früh bewusst, dass Kleidung ein wertiges Produkt ist und man etwas dafür tun kann, Kleidung möglichst lange zu erhalten.

Siehe auch  Leben im Blockhaus | Mehr als ein Gartenhaus?

Schnell und ausdrucksstark

Die Handhabung von Bügelbildern ist einfach und unkompliziert. In Sekundenschnelle lassen sich zarte Blüten, farbenfrohe Bilder oder Botschaften auf Kleidungsstücken anbringen. In der Regel wird das Bild von einer Folie abgezogen und wie gewünscht auf dem Kleidungsstück platziert. Nun wird das Bild mit Backpapier abgedeckt und etwa 10 Sekunden lang mit dem Bügeleisen kräftig angedrückt. Durch eine spezielle Beschichtung auf der Rückseite des Bildes ist das Bild jetzt fest mit dem Stoff des Kleidungsstücks verbunden. Geeignet sind fast alle gängigen und bügelbaren Stoffe. Sollte sich der kindliche Geschmack ändern, ist das auch kein Problem. Viele Produkte zum Aufbügeln, lassen sich auch wieder entfernen. Das geht am besten mit heißem Dampf. Legt man das Kleidungsstück mit dem Bild über eine dampfende Schüssel Wasser, lässt sich nach einigen Minuten Einwirkzeit das Bild vorsichtig Stück für Stück abziehen.

Bügelbilder für Kinder – was ist wichtig?

Kinderkleidung ist meist stark beansprucht. Da Kinder viel draußen spielen und toben, sind die Klamotten in der Waschmaschine Dauergast. Auch müssen Kinderklamotten bei höheren Temperaturen waschbar sein, damit hartnäckige Flecken, z. B. von Tomatensauce, problemlos entfernt werden können. Um die großen Mengen an Wäsche möglichst schnell wieder einsetzbar zu machen, landen Kinderklamotten gern auch im Wäschetrockner. Auch das Trockenverfahren kann sich auf Stoffe strapazierend auswirken. Körperliche Aktivität lässt Kleidungsstücke bei Kindern ebenfalls schneller verschleißen als die Kleidung Erwachsener. Daher ist es wichtig, dass die aufgebügelten Bilder hohen Ansprüchen standhalten können. Um die Schadstoffbelastung der Kinderkleidung möglichst gering zu halten, kann beim Kauf schon auf entsprechende Hinweise geachtet werden.

Siehe auch  7 Einrichtungstipps für ein schönes Zuhause mit Kindern

Fazit: ein toller Hingucker mit vielen guten Eigenschaften

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Bilder zum Aufbügeln eine tolle Möglichkeit sind, Kleidungsstücke aufzuwerten und damit etwas für die Umwelt zu tun. Löcher und Flecken sind nicht mehr zwingend ein Grund, das Stück direkt auszusortieren. Kinder werden in ihrer Kreativität gefördert und erleben, wie sie selbst in der Lage sind, etwas zu erschaffen. Damit lässt sich auch ein kreativer Nachmittag verbringen und ist somit eine abwechslungsreiche Beschäftigung für Eltern und Kinder.

 

Image by Holger Grybsch from Pixabay
Über Catrin 1059 Artikel
Catrin ist eine erfahrene Autorin und passionierte Expertin für Elternschaft und Familienleben. Als Mutter selbst kennt sie die Herausforderungen und Freuden des Elternseins aus erster Hand und bringt ihre persönlichen Erfahrungen in ihre Arbeit ein. Ihre einfühlsame Art, ihr fundiertes Fachwissen und ihr breites Spektrum an Themen machen sie zu einer idealen Autorin für eltern-heute.de. Catrins Artikel zeichnen sich durch Empathie, Verständnis und praktische Ratschläge aus, die Eltern auf ihrem Weg unterstützen und inspirieren. Mit ihr an Bord können wir sicher sein, dass unsere Leser stets hochwertige und relevante Inhalte erhalten, die sie in ihrem Familienleben bereichern.