Die besten und köstlichsten Ideen in Sachen Mixer-Rezepte

Die besten und köstlichsten Ideen in Sachen Mixer-Rezepte

Die besten und köstlichsten Ideen in Sachen Mixer-Rezepte

Wer den Mixer zuhause als seinen zuverlässigen Partner beim Zubereiten verschiedenster Köstlichkeiten ansieht, ist bestens beraten. Denn wohl kaum ein anderes Küchengerät wird heutzutage so häufig und intensiv für das Mixen von Teigen und Zutaten aller Art und Inhalte genutzt, wie er.

Als hochmoderner Mixer, der mit integrierter Schüssel des Mixen vollständig übernimmt und mehr, bis hin zur einfachen Variante, die mal eben mit den verschiedenen Zutaten befüllt wird und via Knopfdruck das Ganze in wenigen Minuten zu einem schönen, gleichmäßigen Brei verarbeitet wird. Fakt ist, dass der Mixer heute zu der Standardausrüstung in vielen Küchen einfach dazu gehört. Es gibt mittlerweile eine große Auswahl an verschiedenen Rezepten und Rezepturen, die allesamt zum Mixen verschiedener Säfte und Co. zur Verfügung stehen.

Fruchtsäfte und Getränke

Ob ein fruchtiger Daiquiri oder die sättigende Protein-Bombe nach dem Sport. Die selbst gemischte, kühle Limonade an heißen Sommertagen oder auch der wohltuende Softdrink am Abend nach getaner Arbeit. Mit dem Mixer lassen sich die unterschiedlichsten Getränke herstellen und er kann dabei noch zusätzlich Eiswürfel zu Crushed Ice machen, gefrorene Beeren zerkleinern, Flocken und Pulver unter.mixen und zu nahrhaften Shakes zaubern. Rezepte hierfür gibt es jede Menge. Beispielsweise auch hier gibt es spannende und neue Mixer Rezepte für jeden Geschmack zum Nachmachen.

Siehe auch  Im Herbst werden für den kommende Frühling die Ärmel kräftig hochgekrempelt

Wie wäre es mit einem Erdbeer-Daiquiri?

Dazu benötigt man 500 g Erdbeeren, zwei Limetten, zwei Esslöffel Agavendicksaft, 16cl weißen Rum, etwa vier Hände voll Crushed Ice und noch vier Zweige Minze. Die gewaschenen Erdbeeren zusammen mit dem Agavendicksaft, Limettensaft, Rum und Crushed Ice in den Mixer geben und zu einer glatten Masse pürieren, on top die Minze, fertig!

Mus und Aufstrich

Man kann prima ein Cashewmus oder Mandelmus als Aufstrich zubereiten, oder auch ein Pistazienmus, die Erdnussbutter oder das köstliche Macadamiamus. Der Power-Motor hochwertiger Mixer treibt die Messer zur Spitzengeschwindigkeit an, Nüsse, Hülsenfrüchte und Co. sind für ihn kein Problem.

Macadamiamus

Dazu benötigt man nur 200 Gramm ungesalzene Macadamianüsse, eine Prise Meersalz, einen Teelöffel Agavendicksaft und schon ist das gesunde Mus streichfertig fürs Brot.

Die perfekte Suppe

Was ein ganz normaler Pürierstab kann, kann ein Mixer umso besser. Die vorbereitete Suppe einfüllen, Deckel drauf und Knopf drücken und schon hat man ein äußerst cremiges Ergebnis.

Eine köstliche Gurken-Avocado Suppe mit Joghurt gefällig?

Dazu benötigt man eine ganze Avocado, eine Gurke, zwei Jalapenos, 250 ml Joghurt, eine Zwiebel, eine Knoblauchzehe und zwei Limetten und etwas Meersalz. Die Zutaten grob zerkleinern, in den Mixer geben und gut durch-mixen. Die Suppe schmeckt besonders gut in den heißen Sommermonaten als Erfrischende Mahlzeit.

Low Carb geht auch!

Die gesunde Pizza oder ein kalorienarmes und Kohlenhydrat-armes Püree? Kein Problem! Denn mit dem Mixer können anstelle von klassischem Weizenmehl oder Kartoffeln Blumenkohl oder Zucchini genutzt werden und schon hat man das richtige und gesunde Püree gezaubert.

Blumenkohlpüree mit Thymianwürze

Man nehme einen ganzen Blumenkohl, 250 ml Gemüsebrühe, drei Esslöffel Butter, zwei Zweige frischer Thymian und zum Würzen etwas Salz und Pfeffer. Den Kohl kurz dünsten und schon kann er zerkleinert mit den anderen Zutaten zu einem herrlichen Püree gemixt werden.

Siehe auch  Friseurbesuch mit Kindern
Image by Holger Grybsch from Pixabay
Über Catrin 1060 Artikel
Catrin ist eine erfahrene Autorin und passionierte Expertin für Elternschaft und Familienleben. Als Mutter selbst kennt sie die Herausforderungen und Freuden des Elternseins aus erster Hand und bringt ihre persönlichen Erfahrungen in ihre Arbeit ein. Ihre einfühlsame Art, ihr fundiertes Fachwissen und ihr breites Spektrum an Themen machen sie zu einer idealen Autorin für eltern-heute.de. Catrins Artikel zeichnen sich durch Empathie, Verständnis und praktische Ratschläge aus, die Eltern auf ihrem Weg unterstützen und inspirieren. Mit ihr an Bord können wir sicher sein, dass unsere Leser stets hochwertige und relevante Inhalte erhalten, die sie in ihrem Familienleben bereichern.