Treppenlift: Welche Aspekte sind wichtig?

Treppenlift: Welche Aspekte sind wichtig?

Treppenlift: Welche Aspekte sind wichtig?

Treppenlifte tragen dazu bei, dass ältere und in ihrer Mobilität eingeschränkte Menschen möglichst lange in ihrem vertrauten Umfeld wohnen bleiben können, ohne den Gang in eine Seniorenresidenz antreten zu müssen. Für Familien ergibt sich dadurch der Vorteil, dass ein Mehrgenerationenhaus entstehen kann, damit alle Generationen unter einem Dach zusammenleben können.

Wie schön es für Kinder ist, mit ihren Großeltern gemeinsam aufzuwachsen, und wie wichtig es für ihre Entwicklung ist, darüber herrscht gesellschaftlicher Konsens. In diesem Sinne wäre das Mehrgenerationenhaus für Familien eine überzeugende Antwort für mehr Zusammenhalt und soziales Miteinander in einer zunehmend fragmentarisierten und polarisierten Gesellschaft.

Gut gerüstet für sämtliche Höhenunterschiede

Um dieses familienfreundliche Ideal zu ermöglichen, muss das Haus bei Bedarf barrierefrei umgebaut werden. Ein zentraler Baustein für dieses Anliegen ist der Treppenlift, denn für Menschen, die nicht mehr gut zu Fuß sind, wird das Treppensteigen zur Qual und belastet enorm die beeinträchtigten Gelenke.

Ein anderer Vorteil des Treppenlifts ist die Vielfalt an Modellen, sodass es Treppenlifte für alle Bedürfnisse sowohl für den Indoor- als auch Outdoorbereich gibt. Suchen Sie zum Beispiel nach einem Außenlift für eine altersgerechte Verbindung zwischen Haus und Garten, finden Sie hochwertige Außenlifts von Lift-Experten.de. Generell sollten folgende Aspekte für den Kauf eines Treppenlifts beachtet werden:

Kosten und Zuschüsse

Den stärksten Einfluss auf die Kosten eines Treppenlifts haben die Länge des Treppenlifts und die Anzahl an Etagen, auf denen er installiert werden muss. Müssen Kurven überwunden werden, kann sich der Preis für den Treppenlift leicht verdoppeln, da Kurven den Anspruch an die Verbauung entsprechend erhöhen. Aufgrund der hauseigenen Bedingungen können die Kosten für den Treppenlift erheblich variieren und sich auf einer Spanne von 2.000 Euro bis 20.000 Euro bewegen. Mit einem Vergleichstest sparen Kunden viel Geld.

Siehe auch  Wie sie Ihre Familie und Ihr Eigentum effektiv schützen kann

Die KfW kann den altersgerechten Umbau von Wohnungen mit Zuschüssen von bis zu 5.000 Euro unterstützen. Ferner sind Zuschüsse für Maßnahmen zum barrierefreien Wohnen von regionalen Förderbanken zu erwarten und die Kosten für den Kauf und die Installation eines Treppenlifts lassen sich unter bestimmten Bedingungen steuerlich absetzen. Bei einem bescheinigten Pflegegrad beteiligt sich die Pflegeversicherung an den Kosten.

Die Art des Treppenlifts

Die Art des Treppenlifts richtet sich nach dem Bedarf. So sind Sessellifte in den meisten Fällen für die Großeltern die richtige Wahl. Wenn Schwierigkeiten beim Sitzen bestehen, kann zu einem Stehlift gegriffen werden. Die Installation eines Lifts ist auch dann eine geeignete Lösung, wenn die Treppenbreite so gering ist, dass eine andere Nutzung der Treppe für alle Bewohner nicht mehr möglich ist.

Für Rollstuhlfahrer bietet der Fachhandel einen Plattform- und Hublift an. Beide Arten unterscheiden sich dadurch voneinander, dass der Hublift ein separates Gerät ist, das flexibel aufgestellt werden kann. Er empfiehlt sich in Fällen, in denen nur wenige Stufen überwunden werden müssen.

Die wichtigsten Anforderungen für den Kauf

Der Vorteil des Treppenlifts besteht in einer sicheren und angenehmen Überwindung von Gefällen. Damit dieser Vorteil ausgekostet werden kann, sollten die Laufruhe und Kurvenstabilität beim Fahren gewährleistet sein. Der Treppenlift sollte sich ruhig in einer langsamen oder einstellbaren Geschwindigkeit bewegen und auf abrupte Beschleunigungen verzichten. Für einen größeren Komfort bürgt ein bequemer Sitz, der sich drehen lässt.

Wer auf einen Stehlift angewiesen ist, wird um Haltegriffe und Sicherheitsgurte dankbar sein. Die Akkus sollten sich selbstständig aufladen lassen und ein Wartungs- und Reparaturservice gehört zum Anforderungsprofil dazu, wie auch ein Notdienst, der rund um die Uhr zur Verfügung steht. Zu guter Letzt sollte die manuelle Steuerung bei einer technischen Störung möglich sein.

Siehe auch  Mit diesen 5 Tipps können Sie Geld sparen
Image by Holger Grybsch from Pixabay
Über Catrin 1059 Artikel
Catrin ist eine erfahrene Autorin und passionierte Expertin für Elternschaft und Familienleben. Als Mutter selbst kennt sie die Herausforderungen und Freuden des Elternseins aus erster Hand und bringt ihre persönlichen Erfahrungen in ihre Arbeit ein. Ihre einfühlsame Art, ihr fundiertes Fachwissen und ihr breites Spektrum an Themen machen sie zu einer idealen Autorin für eltern-heute.de. Catrins Artikel zeichnen sich durch Empathie, Verständnis und praktische Ratschläge aus, die Eltern auf ihrem Weg unterstützen und inspirieren. Mit ihr an Bord können wir sicher sein, dass unsere Leser stets hochwertige und relevante Inhalte erhalten, die sie in ihrem Familienleben bereichern.