Wickelaufsatz – das sollte man wissen und darauf sollte man beim Kauf achten

Wickelaufsatz - das sollte man wissen und darauf sollte man beim Kauf achten

Wickelaufsatz – das sollte man wissen und darauf sollte man beim Kauf achten

Wickelaufsatz: Der Wickelaufsatz für die Waschmaschine oder Kommode erspart den Kauf eines Wickeltisches. Doch was muss man beachten, damit das Kind beim Wickeln wirklich sicher ist?

Stürze beim Wickeln gehören zu den häufigsten Unfällen im Babyalter. Den besten Schutz dagegen bietet eine Wickelkommode. Doch nicht in jeder Wohnung ist neben all den anderen Dingen, die ein Baby benötigt, genügen Platz für ein eigenes Möbelstück für den Windelwechsel vorhanden. Dann hilft ein Wickelaufsatz weiter. Mit ihm lässt sich jede Kommode oder auch die Waschmaschine, das Gitterbett oder die Badewanne in eine Wickelkommode verwandeln. Allerdings gibt es einige Dinge, die Du beachten solltest, damit Du wirklich den richtigen Aufsatz für Deine Bedürfnisse auswählst.

Der Ratgeber zu Wickelaufsätzen – was sind die Vorteile und Nachteile?

 

Was ist ein Wickelaufsatz eigentlich genau?

Ein Wickelaufsatz ist ein Aufsatz für Möbelstücke, der wie die Oberseite einer Wickelkommode aussieht. Er besteht aus einer Liegefläche und drei Seitenwänden, die verhindern, dass das Kind einfach über die Kante fallen kann, wenn es sich neugierig auf dem Tisch herumdreht oder heftig strampelt. Auf diese Weise kann man bei der Einrichtung des Babyzimmers Platz und Geld sparen, indem man ein bereits vorhandenes Möbelstück in eine Wickelkommode umwandelt.

 

Kann man aus jeder Kommode eine Wickelkommode machen?

Die meisten Kommoden können mit dem richtigen Aufsatz in Wickelkommoden umgewandelt werden. Allerdings müssen die Maße des Möbelstückes zu denen des Wickelaufsatzes passen. Für manche ungewöhnlich dimensionierten Stücke wird sich daher möglicherweise kein geeignetes Aufsatzmodell finden. Dann ist es sicherer, den Wickelaufsatz selbst zu basteln oder von einem handwerklich geschickten Bekannten oder Schreiner fertigen zu lassen.

 

Was sind die Vorteile und Nachteile eines Wickelaufsatzes?

+ Platzsparend

Eine Wickelkommode benötigt viel Platz und ist nicht immer optimal für die Aufbewahrung des Wickelzubehörs. Ein Wickelaufsatz lässt sich dagegen auf jedem Wunschmöbelstück anbringen. Das kann eine Kommode sein, oder auch ein ohnehin vorhandenes Stück, das auch anderen Zwecken dient. Zudem kann man ihn nach dem Wickeln einfach abnehmen und seitlich verstauen.

+ Billiger

Ein kleiner Aufsatz benötigt in der Herstellung weniger Material und Arbeitsaufwand. Daher ist es nicht überraschend, dass er auch billiger ist als ein großer Wickeltisch. Außerdem musst Du dann, wenn Dein Kind den Windeln entwachsen ist, nicht gleich die ganze Kommode ersetzen, sondern kannst den Aufsatz einfach abnehmen und das restliche Möbelstück weiterverwenden.

+ Transportabel

Der Wickelaufsatz ist nicht nur kleiner, sondern auch leichter als eine Kommode. Modelle, die sich leicht abmontieren lassen, kann man auch bequem im Auto mitnehmen, wenn man mit dem Kind Verwandte besucht, die keinen Wickeltisch zuhause haben.

+ Im Bad nutzbar

Ein Wasserhahn in Reichweite ist beim Wickeln oft wünschenswert. Allzu oft kommt es vor, dass man sich dabei die Hände beschmutzt oder auch einfach nur etwas am Möbelstück selbst kleben bleibt. Mit einem Wickelaufsatz für die Badewanne oder Waschmaschine ist es kein Problem, dann schnell die Hände zu waschen, oder etwas Toilettenpapier anzufeuchten, um die Auflage abzuwischen. Die zarten Babywischtücher bleiben für die empfindliche Haut Deines Lieblings reserviert.

Wickelaufsatz Badewanne

– Keine Aufbewahrungs- und Anlagemöglichkeiten

Die meisten Wickelaufsätze haben nur eine Auflagefläche für das Kind selbst. Pflegemittel, Windeln und Babykleidung können nicht griffbereit danebengelegt werden. Auch Laden oder Kästchen für ihre Aufbewahrung fehlen.

– Niedrigere Seiten

Häufig sind die Seitenteile bei Wickelaufsätzen niedriger gefertigt als bei Wickeltischen. Dadurch ist die Schutzwirkung gegen das Abstürzen geringer. Andererseits ist es von Vorteil, wenn der Wickelaufsatz nicht fix montiert, sondern zwischendurch verstaut werden soll.

– Mangelnde Ergonomie

Da das Möbelstück, auf das der Wickelaufsatz aufgesetzt wird, nicht für das Wickeln designt ist, ist es häufig zu niedrig. Das macht eine unbequeme Körperhaltung erforderlich, die sehr lästig werden kann.

– Risiko durch die Halterung

Da der Wickelaufsatz nur aufgesetzt ist, besteht das Risiko, dass er nicht richtig sitzt. Im Extremfall kann er sich lösen und mit dem Kind abstürzen. Kaufe ihn daher rechtzeitig vor der Geburt Deines Kindes und probiere aus, wie gut sein Halt ist, bevor die Rückgabefrist abläuft.

Was ist beim Kauf eines Wickelaufsatzes zu beachten?

– Größe und Tragfähigkeit

Die Maße müssen genau zum Möbelstück passen, damit der Wickelaufsatz gut und sicher sitzt. Miss daher genau nach und schreibe Dir die Maße auf, bevor Du in den Laden gehst. Zudem sollte auch angegeben sein bis zu welchem Gewicht der Wickelaufsatz das Kind tragen kann. Bedenke dabei, dass ein Baby rasch wächst und dabei schwerer wird!

– Qualität

Gute Qualität erkennst Du besser an hochwertigem Material und sauberer Verarbeitung als am Preis. Hier hilft ein Blick auf die Verbindungen der Teile. Beim Kauf über das Internet sind Gütesiegel und Kundenbewertungen die besten Anhaltspunkte.

– Sicherheit

Die Seiten sollten möglichst hoch sein, um das Kind optimal zu schützen. Außerdem ist wichtig, dass das Material keine gesundheitsschädlichen Stoffe enthält und alle Ecken und Kanten unfallsicher abgerundet sind. Auf keinen Fall sollte Splittergefahr bestehen.

– Ausstattung

Es kann praktisch sein, wenn der Wickelaufsatz bereits mit einer genau passenden bequemen Unterlage für die Liegefläche geliefert wird. Manchmal findet man auch Modelle mit Ablageflächen, Fächern oder gar einer Schublade zur Aufbewahrung von Pflegemitteln.

– Reinigbarkeit

Hygiene ist beim Wickelaufsatz besonders wichtig. Achte also darauf, dass sich alle Oberflächen rasch und bequem gründlich säubern lassen, ohne dass Du scharfe chemische Reiniger verwenden musst.

– Gewicht

Wenn Du den Wickelaufsatz häufig abnehmen oder transportieren möchtest, sollte er auch möglichst leicht sein. Beachte dabei auch den Halt an der Kommode oder Waschmaschine besonders gut. Ein zu leichter Wickelaufsatz kann sich möglicherweise lösen und abstürzen, wenn Du einmal versehentlich von unten an ihm anstößt.

 

Wickelaufsatz für die Waschmaschine – worauf achten beim Kauf oder selber Bauen?

Beim Wickelaufsatz für die Waschmaschine muss besonders gut auf den Halt geachtet werden. Günstig sind Anti-Rutsch Pads an der Unterseite. Sie federn die Bewegungen der Waschmaschine im Betrieb ab und verringern die Belastung der Halterung. Da die Waschmaschinenoberfläche sehr glatt ist, ist es ratsam, einen durch Kleben befestigten Aufsatz zu wählen. Beachte dabei aber, dass diese Modelle üblicherweise fix installiert werden müssen.

Besonders wenn Du den Wickelaufsatz für die Waschmaschine selbst baust, ist es wichtig auch darauf zu achten, dass das Material ungiftig und leicht zu reinigen ist. Beim Eigenbau wird normalerweise Holz verwendet. Achte darauf, dass es sich nicht mit Urin oder anderen Verunreinigungen vollsaugen kann und glatt ist. Alle Ecken und Kanten müssen gut abgeschliffen und gerundet werden, damit sich das Kind nicht verletzen kann.

Welche Wickelauflage passt auf ein Hemnes?

Für viele Kommoden von Ikea, wie Hemnes, gibt es eigene Wickelaufsätze, die Du relativ günstig nachkaufen kannst. Sie haben den Vorteil, dass sie sowohl im Aussehen als auch in der Größe exakt zu Deinem Möbelstück passen und Du nicht lange messen und suchen musst.

 

Welche Ikea Kommoden eignen sich als Wickelkommoden?

Als beste Ikea Wickelkommode gilt die bereits erwähnte Hemnes. Wenn Du sie sicher an der Wand montiert hast, eignet sich aber auch eine Malm Kommode gut. Auch für Koppang und Songesand sind Wickelaufsätze erhältlich. Von Nordli ist eher abzuraten, da der Aufsatz nicht korrekt aufliegt.

 

Wie hoch muss die Wickelkommode sein?

Die optimale Höhe ist von Deiner Körpergröße abhängig. Am angenehmsten ist es, wenn Du beim Wickeln aufrecht stehen kannst. Das ist für kleine Frauen bei einer Höhe von etwa 85,00 cm der Fall. Menschen ab 1,70 cm Körpergröße sollten dagegen eine Kommode wählen, bei der der Wickelaufsatz mindestens 95,00 cm hoch liegt. Bei einem Wickelaufsatz für die Badewanne oder Waschmaschine wirst Du diese Höhen freilich nicht finden. Die Platzersparnis und Wasserhahnnähe kann den Bequemlichkeitsverzicht aber durchaus wert sein.

 

Drei Beispielprodukte für Wickelaufsätze:

Wickeltischaufsatz für Wickelkommode von Pure Living

Dieser Wickelaufsatz von Pure Living eignet sich für Hemnes Kommoden und verspricht hohe Sicherheit durch festen Halt und abgerundete Kanten. Zusatzpunkte gibt es für das Ablagefach an der Seite. Allerdings gibt es bei diesem Modell häufig Probleme bei der sicheren Montage, weshalb Du über etwas handwerkliches Talent verfügen solltest, wenn Du dich für es entscheidest.

 

Roba Wickelplatte

Die roba Wickelplatte ist ein Universalaufsatz, der angibt, für alle Waschmaschinen geeignet zu sein. Eine passende leicht zu reinigende Wickelunterlage wird gleich mitgeliefert. Dadurch, dass der Wickelaufsatz für die Waschmaschine für unterschiedliche Maschinengrößen verwendet wird, ergibt sich jedoch, dass er meist nicht exakt passt. Die Platte steht oft vorne und an der Seite über und kann vor und zurück rutschen.

 

OkBaby Flat Wickelaufsatz

Das Modell von OkBaby ist als Wickelaufsatz für die Badewanne oder das Babybettchen geeignet und daher besonders geeignet für sehr kleine Wohnungen. Zudem bietet es seitliche Ablagefächer für Pflegeprodukte. Es ist flexibel aufstellbar und sehr gut zu reinigen. Probleme treten meist nur mit zu engen Badewannen auf.

 

Fazit:

Wickelaufsätze sparen Geld und Platz und sind daher ideal für frischgebackene Eltern in kleinen Wohnungen. Die höchste Sicherheit hat man mit einem exakt sitzenden Modell, weshalb man vor dem Kauf genau messen und lieber etwas länger suchen sollte, bis man genau das Richtige findet.

 

Letzte Aktualisierung am 22.04.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API