BIO Gerichte als Fertigmahlzeiten – schnelles gesundes Essen für Kinder

BIO Gerichte als Fertigmahlzeiten - schnelles gesundes Essen für Kinder

BIO Gerichte als Fertigmahlzeiten – schnelles gesundes Essen für Kinder

Pommes frites stehen bei Kindern hoch im Kurs und sind schnell zubereitet. Gesunde Ernährung sieht anders aus. Neuartige Fertigmahlzeiten könnten Eltern helfen, in wenigen Minuten eine vollwertige und leckere Mahlzeit auf den Tisch zu bringen.

Berufstätige Eltern kennen das Problem: Kommen abends alle hungrig nach Hause, muss es schnell gehen. Ein Blech mit Pommes frites oder eine TK-Pizza in den Backofen schieben, Spaghetti kochen und mit einer Fertigsauce aus dem Glas servieren, kostet wenig Zeit und die meisten Kinder lieben solches Essen. Hin und wieder ist es in Ordnung, wenn Du dem Wunsch Deiner Kinder nachgibst – eine Dauerlösung ist es nicht. Dass solche Speisen keine Fitness Gerichte sind, wissen verantwortungsvolle Mütter und Väter.

Doch welche Alternative zu Fertigmahlzeiten gibt es, die sich mit den vielfältigen Aufgaben und Belastungen durch Familie und Beruf vereinbaren lassen? Sich täglich an den Herd zu stellen, um wohlschmeckende Mahlzeiten aus frischen BIO-Zutaten zuzubereiten, ist allein aus Zeitgründen ausgeschlossen. Einkauf, Vorbereitung des frischen Gemüses und die längere Garzeit passen nicht mit dem knappen Zeitbudget Berufstätiger zusammen.

 

Fix und fertig vorbereitete Fitness Gerichte als Alternative

Fertigmahlzeiten aus dem Supermarkt haben ein schlechtes Image. Der Geschmack von zerkochtem Gemüse, zähem Fleisch und faden Saucen lässt bei den meisten Produkten dieser Art zu wünschen übrig. Außerdem enthalten viele Fertiggerichte Konservierungs- und Zusatzstoffe. Dass es anders geht, beweisen einige Start Ups. Sie bieten komplette Mahlzeiten an, die aus hochwertigen Zutaten (zum Teil in BIO-Qualität) hergestellt werden, und nur aufgewärmt werden. Darunter sind viele vegetarische Gerichte mit interessanten Rezepturen. Wir haben uns diese Produkte genauer angesehen.

 

Wie gesund sind innovative Fitness Gerichte?

In den letzten Jahren hat sich auf diesem Markt sehr viel getan. Mittlerweile gibt es mehrere Unternehmen, die in diesem Bereich aktiv sind. Sogar in der ‘Höhle der Löwen‘ stellten junge Unternehmer ihre Fertiggerichte der neuen Art bereits vor. Die Nachfrage besteht, denn das Thema gesunde Ernährung und BIO-Lebensmittel spielt eine immer größere Rolle. Im Alltag fehlt es jedoch meist an der Zeit, das Wissen praktisch umzusetzen. Darum besteht ein großes Interesse an gesunden Gerichten, die sich in kürzester Zeit zubereiten lassen. Diesem Wunsch der Verbraucher kommen die Hersteller jetzt verstärkt nach.

Vegetarische Fitness Gerichte wie Chipotle Chili oder Kichererbsen Curry enthalten wertvolle Eiweiße mit hoher BIO-Verfügbarkeit und viele weitere wertvolle Nährstoffe und Vitamine, die für Heranwachsende besonders wichtig sind. Doch es kommt noch besser: Diese Gerichte sind richtig lecker und machen auch Kindern Appetit auf vegetarisches Essen! Einige Unternehmen bieten sogar Fertigmahlzeiten sind, die ausschließlich aus Bio-Produkten hergestellt werden. Innovative Technologien sorgen dafür, dass die Mahlzeiten ohne den Zusatz von Konservierungsstoffen bis zu 30 Tage haltbar sind.

 

Fertiggerichte und Nachhaltigkeit, passt das zusammen?

Hand auf’s Herz: Wie viele Lebensmittel landen in Deinem Haushalt in der Mülltonne? Es ist gar nicht so einfach ist, den Bedarf einer mehrköpfigen Familie exakt zu planen. Darum werden beim wöchentlichen Großeinkauf oft zu viele leicht verderbliche Lebensmittel in den Einkaufswagen gepackt. Die leckeren Fitnessgerichte werden portionsweise verkauft. Da sie längere Zeit aufbewahrt werden können, lassen sich Fehlkäufe leicht vermeiden. Bei der Verpackung achten die Hersteller ebenfalls penibel darauf, recycelbare Materialien zu verwenden und so wenig Material wie möglich einzusetzen. Ein weiterer Vorteil: Jetzt werden in vielen Familien häufiger vegetarische Gerichte auf den Tisch kommen. Reduzieren wir den Fleischanteil in unserer Nahrung,, verringern wir unseren CO2-Fußabdruck.

 

Fertigmahlzeiten – Pro und Contra

Im Vergleich zu konventionellen Fertigmahlzeiten sind Fitness Gerichte etwas teurer, weil hochwertigere Zutaten zum Einsatz kommen und die Verarbeitung wegen der kleineren Serien etwas aufwendiger ist. Hinsichtlich Geschmack und Nährstoffgehalt sind die fertigen Gerichten mit hohem BIO-Anteil klar überlegen.

Mit minimalem Zeitaufwand gesunde und leckere Mahlzeiten genießen – probiere es jetzt aus! Uns hat das Konzept der leckeren Fitness Gerichte überzeugt. Endlich ist es möglich, nach einem anstrengenden Arbeitstag innerhalb weniger Minuten eine gesunde Mahlzeit zu servieren, die allen Familienangehörigen mundet. Gut finden wir es ebenfalls, dass diese Produkte aus Sicht der Ökologie und des schonenden Umgangs mit den Ressourcen unseres Planeten durchaus akzeptabel sind.