Bücher nach Altersgruppen

Bücher nach Altersgruppen
Auch machen sich Bücher perfekt als Geschenk und man kann, mit gutem Gewissen, jemanden eine Freude machen. Lernen, lesen, staunen und stöbern - das perfekte Buch ist goldwert.

Bücher nach Altersgruppen

Gute Kinderbücher sind in der Erziehung besonders wichtig und unverzichtbar. Mit Büchern kann man sich den ganzen Tag beschäftigen und das sie pädagogisch sinnvoll sind, ist keine Frage. Ebenso wecken Kinderbücher, die Fantasie und laden zum Träumen ein. Für jede Altersgruppe gibt es die passenden Bücher – Bücher nach Altersgruppen.

Auch machen sich Bücher perfekt als Geschenk und man kann, mit gutem Gewissen, jemanden eine Freude machen. Lernen, lesen, staunen und stöbern – das perfekte Buch ist goldwert. Möchte man seinem eigenen Kind eine Freude machen, so gibt es unzählige Bücher, die dem Kind gefallen könnte. Aber welches Buch ist das Passende?

 

Ab 3 Monaten

Es gibt wunderbare Bücher, die für Babys sehr gut geeignet sind. Hier steht vor allem das Ertasten im Vordergrund und die meisten Bücher sind mit Plüsch, Rasseln, Kugeln oder anderen Elementen versehen. Bücher wie “Mein erstes Kuschelbuch”, “Mein erstes Knisterbuch” oder “Mein großes Spielbuch”, lieben die Babys und können davon nicht genug bekommen.

Auch sind die kleinen Bücher schön bunt und machen tolle Geräusche, die die Babys neugierig machen. Ebenso sind kleine Kuscheltiere, die mit Klettverschluss befestigt sind, zu finden. Auf längeren Fahrten, beim Arzt oder unterwegs, sind diese Bücher der perfekte Spiel- und Spaßgefährte. Ist man sich nicht ganz sicher, welches nun das Richtige ist, kann man sich in jedem Spielzeuggeschäft erkundigen. Bücherläden selbst, bieten solche Bücher eher weniger an.

 

Ab 1 Jahr

Bücher, die für Kinder ab 12 Monaten geeignet sind, sind vor allem sehr subtil und einfach gestrickt. Hier entdecken die ganz Kleinen, wie viel Finger an einer Hand sind, wie man auf die Toilette geht oder was es für verschiedene Tiere gibt. Ebenso gibt es Bücher mit Musik und Geräuschen, die für die ganz Kleinen sehr interessant sind.

Leichte Suchbilder, bewegliche Applikationen und auch Plüschelemente, gehören auch dazu. Ein Heidenspaß für die Kleinen, die die Welt so schnell wie es geht, entdecken wollen. Bunte Farben sind ebenso sehr wichtig und mit niedlichen Figuren, Tieren und andere Lebewesen, macht es noch mehr Spaß.

 

Zwischen 3 und 5 Jahren

In diesem Alter gehen die meisten Kinder schon in den Kindergarten und lernen jede Menge dazu. Mittlerweile wissen die Kinder, wie viel Finger die Hand hat, wie ein Mensch aussieht und sie können die verschiedenen Tierarten auseinander halten. In den Büchern steht nun auch etwas Text. Und anschließend werden Fragen gestellt, die Mama oder Papa beantworten müssen.

Zahlen werden langsam erkannt und auch mit den verschiedenen Farbtönen, sind die meisten Kinder schon vertraut. Eine nette Idee ist es, mit dem Kind gemeinsam ein Buch auszusuchen und auch zum Geburtstag steht ein Buch an erster Stelle. Wissensbücher und auch Wimmelbilderbücher sind für dieses Alter ideal und somit steht einer spannenden Lese-Zeit, nichts mehr im Wege.

 

Ab 6 Jahren

Viele Kinder gehen in diesem Alter schon zur Schule und somit fallen die Bücher auch ganz anders aus. Einige Kinder können schon Buchstaben erkennen und auch die Allgemeinbildung wächst deutlich. Die Geschichten werden nun auch anspruchsvoller und der Inhalt wird vom Kind gut verstanden.

Gleichzeitig gibt es Buchreihen, die für Kinder sehr interessant sind. Des Weiteren gibt es Klassiker über Drachen, Ritter, Cowboys und Prinzessinnen, die die Kinder unglaublich gerne mögen. Zum Geburtstag wird nun auch gezielt ein Buch gewünscht und vom Taschengeld, ein Lieblingsbuch gespart. Bücher nach Altersgruppen findet man meist auch in jeder guten Buchhandlung oder im Internet bei Amazon.

 

Bücher nach Altersgruppen: Zwischen 8 und 12 Jahren

In diesem Alter können die meisten Kinder und die Heranwachsenden schon selbst lesen. Mit 8 Jahren sind sie zwar noch etwas unsicher, aber mit dem richtigen Buch, können sie im Lesen sicherer werden. Ab 9 oder 10 Jahren werden die Bücher nun selbst gekauft und auch die Handlung ist sehr anspruchsvoll.

Kinder-Romane, Kinder-Krimis, Abenteuer- und Agentengeschichten werden nun bevorzugt und das fördert auch die Allgemeinbildung. Sachbücher und Wissensbücher sind natürlich auch sehr begehrt und der Weg zur Bibliothek, wird eigenständig gemeistert.

Da werden Eltern und Kinder besonders stolz und auch die Selbständigkeit wird dadurch positiv beeinflusst. Ebenso kann man nun mit den Eltern über die Handlung und die Geschichten sprechen. Eine schöne Idee ist es auch, wenn die Eltern dem Kind ein neues Buch vorschlagen. Gemeinsam kann dann im Internet gestöbert und gekauft werden.