Die perfekte und gesunde Babybekleidung – darauf sollte man achten

gesunde Babykleidung
Die perfekte und gesunde Babybekleidung - darauf sollte man achten. Es gibt so viele Babykleidung, aber was muss man beim Kauf beachten ?

Die perfekte und gesunde Babybekleidung – darauf sollte man achten

Fürs Kind nur das Beste. Dies steht immer vorrangig beim lang ersehnten und freudigen Familienzuwachs. Denn schließlich sind die Babys auf die Fürsorge und Zuwenden ihrer Eltern 24 Stunden, rund um die Uhr angewiesen. Von der Pflege angefangen, bis hin zur Bekleidung und auch wie und wo sie gebettet, transportiert oder auch abgelegt werden. Das Wohlergehen des Kindes steht im Vordergrund und besonders in puncto Bekleidung für das Baby ist zwar der Markt weltweit gigantisch, doch welche Bekleidung ist tatsächlich gut für das Kind und welche eher nicht? Nach welchen Kriterien sollte man als Eltern vorgehen und, was ist wichtig und sollte auf jeden Fall berücksichtigt werden?

 

Gutes und tragfähiges Material

Das Grundmaterial der Bekleidung ist sehr wichtig. Denn schließlich liegt der Stoff auf der noch so hoch empfindlichen und reinen Haut des Babys auf. Da sind Kunststoffe und starke Farbstoffe ein absolutes Nogo. Denn diese können starke Hautreizungen und Rötungen hervorrufen Und sogar auch allergische Reaktionen, die schwerwiegende Folgen mit sich ziehen können.

Richtig süße Babykleidung gibt es in Hülle Fülle zu finden, wichtig ist bei der Wahl der Bekleidung für die Kleinen, dass sie einen sehr hohen Tragekomfort aufweisen können und auch aus für das Kind aus sehr gesunden Materialien bestehen. Kleine, für uns vielleicht niedlich und lustig erscheinende Accessoires und Applikationen an den Stramplern und Jäckchen oder Hosen, können für das Kind eine reine Qual beim Tragen darstellen. Denn sie können kratzen, jucken und piksen, ohne, dass wir das bemerken.

Siehe auch  Erkältungszeit: So schützt man sich richtig

 

Hochwertigkeit trumpft

Desto hochwertiger und sorgsamer die Bekleidungen verarbeitet sind, umso besser in der Regel für die Kleinen. Denn namhafte Hersteller und Designer von hochwertigen Produkten legen hier besonders viel Wert auf Tragekomfort und der Verarbeitung gesunder und hochwertiger und ausgesuchter Materialien und Stoffe.

Besonders in Bezug auf die sogenannte Erstlingsausstattung sollte man sehr viel Wert auf Qualität setzen. Die Erstlingshemdchen, wie Höschen und Jäckchen sind meist aus reiner Baumwolle gearbeitet. Sie verfügen meist über kleine Schnüre im Brustbereich, mit denen sie sich schließen und verbinden lassen. Weder Knöpfe, noch Applikationen, Reißverschlüsse oder Sonstiges sollten sich daran befinden. Denn der Trage- und vor allem auch Liegekomfort der Neugeborenen muss hier auf jeden Fall vordergründig behandelt werden.

 

Druckknöpfe erleichtern das Anziehen

Strampler mit Druckknöpfen an den Schultern ermöglichen ein leichtes Anziehen: Denn alles, was man den Kleinen über den Kopf ziehen müsste, ist für sie nicht angenehmen und oftmals auch sehr schwer nachvollziehbar. Denn der Kopf von Babys ist noch lange Zeit im Verhältnis zum Rest des Körpers überdimensional groß und je nach Kopfbreite sind die zwar passenden Konfektionsgrößen ausgewählten Strampler und Jäckchen dennoch beim Überziehen über den Kopf viel zu eng und zu klein im Kopf- und Halsbereich.

Strampler sollten zudem im Sommer auch ohne Fußteil gekauft werden und für den Winter eher mit Fußteil. Söckchen werden schnell einmal, sobald die Kleinen anfangen, sich fleißig zu bewegen, verloren.

 

Den Kopf besonders schützen

Der Kopf der Kleinen ist noch viele Monate und sogar noch Jahre sehr empfindsam und dies muss bei allem immer vordergründig behandelt und berücksichtigt werden. Besonders in den ersten Lebensmonaten und auch darüber hinaus sollte ihm besonderen Schutz gewährt werden in Form von leichten Mützchen aus Baumwolle und später dann auch etwas dickeren Mützen und im Sommer vor allem als Hitze- und Sonnenschutz dienen können.

Siehe auch  Stoffwindeln oder Wegwerfwindeln - eine Entscheidungshilfe
Image by Holger Grybsch from Pixabay
Über Catrin 1060 Artikel
Catrin ist eine erfahrene Autorin und passionierte Expertin für Elternschaft und Familienleben. Als Mutter selbst kennt sie die Herausforderungen und Freuden des Elternseins aus erster Hand und bringt ihre persönlichen Erfahrungen in ihre Arbeit ein. Ihre einfühlsame Art, ihr fundiertes Fachwissen und ihr breites Spektrum an Themen machen sie zu einer idealen Autorin für eltern-heute.de. Catrins Artikel zeichnen sich durch Empathie, Verständnis und praktische Ratschläge aus, die Eltern auf ihrem Weg unterstützen und inspirieren. Mit ihr an Bord können wir sicher sein, dass unsere Leser stets hochwertige und relevante Inhalte erhalten, die sie in ihrem Familienleben bereichern.