Vegetarisches Weihnachtsessen – Vorspeisen

vegetarisches Weihnachtsessen Vorspeisen
Es gibt wunderbare Gerichte, die rein pflanzlich und dazu noch besonders lecker sind. Zu Weihnachten wird gespeist wie ein König und das auf vegetarische Art und Weise.

Vegetarisches Weihnachtsessen – Vorspeisen

In nicht jeder Familie werden zu Weihnachten tierische Produkte verwendet. Der vegetarische Trend ist mittlerweile so beliebt, dass sich ganze Familien ohne Fleisch, Geflügel und Fisch ernähren möchte. Allerdings heißt das noch lange nicht, dass an Weihnachten, nichts anständiges auf den Tisch kommt. Vegetarisches Weihnachtsessen – unsere Vorspeisen Tipps.

Es gibt wunderbare Gerichte, die rein pflanzlich und dazu noch besonders lecker sind. Zu Weihnachten wird gespeist wie ein König und das auf vegetarische Art und Weise.

 

Würzige Gemüsesuppe

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Dose geschälte und gewürfelte Tomaten
  • 700 Milliliter Gemüsebrühe
  • 1 kleine Stange Lauch
  • 1 kleine Fenchelknolle
  • 250 Gramm Kartoffeln
  • 2 Möhren
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Lorbeerblatt
  • Ein paar Stängel Thymian
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zuerst die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  2. Lauch gründlich waschen und in feine Ringe schneiden.
  3. Nun den Fenchel waschen und in dünne Scheiben schneiden. Das zarte Fenchelgrün beiseite legen.
  4. Nun die Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden.
  5. Die Kartoffeln ebenfalls schälen, waschen und würfeln.
  6. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel glasig braten.
  7. Anschließend das Gemüse dazugeben und für etwa 10 Minuten mit braten.
  8. Lorbeerblätter und Thymian, mit einem Küchengarn, zu einem Strauß binden.
  9. Tomaten, Gemüsebrühe und Kräuterstrauß zum Gemüse hinzufügen, umrühren und für etwa 40 Minuten köcheln lassen.
  10. Zum Schluss Kräuterstrauß entfernen, würzen und servieren.

 

Vegetarisches Weihnachtsessen – Tomatensalat mit Mozzarella

Zutaten für 4 Personen:

  • 5 Fleischtomaten
  • 1 Schalotte
  • 2 Packungen Mozzarella Kugeln
  • Salz und Pfeffer
  • Schuss Pflanzenöl

Zubereitung:

  1. Zunächst die Tomaten waschen, vom Strunk entfernen und in Würfel schneiden.
  2. Die Schalotte schälen und ebenfalls fein würfeln.
  3. Anschließend alle Zutaten in eine Salatschüssel geben und umrühren.
  4. Zum Schluss Öl untermischen, würzen und servieren.

 

Champignon-Bruschetta

Zutaten für 8 Stück:

  • 8 Baguettescheiben
  • 1 Packung braune Champignons
  • 1 Zwiebel
  • Etwas Olivenöl
  • Pflanzenöl zum Braten
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zuerst die Baguettescheiben auf ein Backblech platzieren und im Backofen, goldbraun rösten.
  2. Währenddessen die Champignons putzen und in Würfel schneiden.
  3. Die Zwiebel ebenfalls schälen und sehr fein Würfeln.
  4. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig braten. Danach die Champignons hinzufügen, kräftig würzen und braten.
  5. Zum Schluss die Champignon-Zwiebel-Mischung auf die Baguettes geben, nochmals würzen, mit Olivenöl beträufeln und servieren.

 

Vegetarisches Weihnachtsessen – wenn es schnell gehen muss!

Möchte man zum Weihnachtsessen etwas schnelles und auch kaltes servieren, gibt es hier auch jede Menge Möglichkeiten. Einen großen Teller mit frischen Gemüsesticks, macht sich besonders gut. Außerdem ist dieser nicht nur vegetarisch, sondern vegan und ist eine gesunde, vegane Alternative zu Süßigkeiten. Hier kann fast jedes Gemüse verwendet werden.  Gurke, Karotten, Paprika oder auch Zucchini. Ebenso eignen sich Tomaten- und Champignonscheiben hervorragend und mit einem leckeren Dip, können sich die Gäste selbst bedienen.